Welche Pflanzen vertragen sich mit Gurken im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: Goodluz / depositphotos.com

Im Gewächshaus zu gärtnern ist eine großartige Möglichkeit, um frisches Gemüse in den wärmeren Monaten zu produzieren. Es gibt jedoch viele Faktoren zu berücksichtigen, um eine erfolgreiche Ernte zu erzielen. Eine wichtige Überlegung ist, welche Pflanzen sich am besten mit Gurken vertragen. Im Folgenden werden wir uns eingehend damit befassen, welche Pflanzen dein Gemüseparadies teilen können.

1. Tomaten:

Eine der häufigsten Kombinationen im Gewächshaus sind Gurken und Tomaten, da sie sich gegenseitig fördern und das Wachstum der jeweils anderen Pflanze unterstützen. Tomaten benötigen viele Nährstoffe, die von Gurken abgegeben werden, und im Gegenzug unterstützen Tomaten das Wachstum von Gurken, indem sie ihnen Schutz vor Schädlingen bieten.

2. Paprika:

Paprika sind auch eine großartige Ergänzung zu Gurken im Gewächshaus. Beide Pflanzen haben ähnliche klimatische Anforderungen und Schädlinge. Sie teilen sich auch Ressourcen und Nährstoffe, was dazu beiträgt, die Erträge zu steigern.

3. Kräuter:

Kräuter sind eine weitere hervorragende Ergänzung für Gurken im Gewächshaus. Sie helfen sowohl bei der Bekämpfung von Schädlingen als auch bei der Verbesserung der Bodenqualität. Einige gute Optionen sind Thymian, Basilikum und Dill.

Jetzt, da du weißt, welche Pflanzen sich am besten mit Gurken im Gewächshaus vertragen, kannst du deine Ernte maximieren und eine erstaunliche Vielfalt an frischem Gemüse erzielen.

FAQs:

1. Kann ich verschiedene Sorten von Gurken im Gewächshaus zusammen anbauen?

Ja, verschiedene Gurkensorten können im Gewächshaus zusammen angebaut werden, solange sie ähnliche Anforderungen an Klima und Boden haben.

2. Welche Schädlinge können Gurken im Gewächshaus befallen?

Einige häufige Schädlinge, die Gurken befallen, sind Blattläuse, Spinnmilben und Weiße Fliegen.

3. Kann ich Paprika und Tomaten zusammen in einem Gewächshaus anbauen?

Ja, Paprika und Tomaten können zusammen in einem Gewächshaus angebaut werden, da sie ähnliche Anforderungen an Klima und Boden haben und sich gegenseitig fördern.

4. Wie oft sollte ich Gurken im Gewächshaus gießen?

Gurken müssen regelmäßig gewässert werden, aber nicht zu oft, da zu viel Wasser das Wachstum von Schimmel und Pilzen fördern kann. Einmal pro Woche sollte ausreichen.

5. Welche Kräuter sind am besten als Begleitpflanzen für Gurken im Gewächshaus geeignet?

Thymian, Basilikum und Dill sind einige der besten Kräuter, die als Begleitpflanzen für Gurken im Gewächshaus geeignet sind.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API