Was kann man im März ins Gewächshaus setzen?

Hendrik

Updated on:

Im März ist es Zeit, das Gewächshaus wieder für die neue Saison vorzubereiten. Die Möglichkeiten für die Bepflanzung sind vielfältig und hängen von der Region sowie den individuellen Vorlieben ab. In diesem Text werden wir uns mit verschiedenen Optionen beschäftigen, die im März in das Gewächshaus gesetzt werden können.

Gemüse

Im März können wir mit dem Anbau von verschiedenen Gemüsesorten beginnen. Frisches Gemüse aus dem eigenen Gewächshaus schmeckt nicht nur besser, sondern ist auch viel gesünder. Einige der beliebtesten Gemüsearten, die im März in das Gewächshaus gepflanzt werden können, sind Tomaten, Gurken, Paprika und Auberginen. Diese Gemüsesorten benötigen viel Licht und Wärme. Daher ist es ratsam, sie in einem beheizten Gewächshaus anzubauen. Bevor wir mit der Bepflanzung beginnen, sollten wir sicherstellen, dass der Boden gut durchlüftet ist und die richtige Menge an Dünger enthält.

Kräuter

Kräuter sind lecker und geben jedem Gericht eine besondere Note. Im Gewächshaus angebaut sind sie nicht nur das ganze Jahr über verfügbar, sondern auch besonders aromatisch. Im März können wir mit der Aussaat von Kräutern wie Thymian, Rosmarin, Basilikum und Petersilie beginnen. Diese Kräuterarten benötigen viel Licht, aber nicht unbedingt Wärme. Es ist jedoch wichtig, dass wir die Aussaatschalen regelmäßig gießen und die Erde feucht halten.

Blumen

Blumen sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch wichtig für die Bestäubung anderer Pflanzen. Im März können wir mehrjährige Blumen wie Stauden aussäen oder Blumenzwiebeln wie Tulpen oder Narzissen pflanzen. Sowohl die Stauden als auch die Zwiebeln brauchen viel Licht, aber nicht unbedingt Wärme. Am besten pflanzen wir sie in Töpfe oder Beete, um sie vor Kälte und Wind zu schützen.

Zusammenfassend gibt es eine Vielzahl von Pflanzen, die im März in das Gewächshaus gepflanzt werden können. Gemüse, Kräuter und Blumen sind nur einige der Möglichkeiten. Es ist wichtig, den richtigen Boden, Dünger und Licht für jede Pflanze zu wählen. Aber auch die Region und individuelle Vorlieben spielen eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Pflanzen.

FAQs:

1. Wann sollten wir mit der Vorbereitung des Gewächshauses im März beginnen?
– Es ist am besten, im Februar mit der Vorbereitung des Gewächshauses zu beginnen, um sicherzustellen, dass es für die neue Saison bereit ist.

2. Welche Pflanzen können wir im März noch in das Gewächshaus setzen?
– Auch Salat, Kohl und Spinat können im März in das Gewächshaus gepflanzt werden.

3. Brauchen alle Pflanzen im Gewächshaus Licht?
– Ja, alle Pflanzen benötigen viel Licht. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass das Gewächshaus ausreichend beleuchtet ist.

4. Wie oft sollten wir unsere Pflanzen im Gewächshaus gießen?
– Es hängt von der Pflanzenart und der Bodenfeuchtigkeit ab. Im Allgemeinen ist es jedoch am besten, sie regelmäßig zu gießen, um sicherzustellen, dass sie immer ausreichend Feuchtigkeit bekommen.

5. Können wir das Gewächshaus auch im Winter benutzen?
– Ja, es ist möglich, das Gewächshaus auch im Winter zu benutzen, besonders wenn es beheizt ist. Es ist jedoch wichtig, sich vorher darüber zu informieren, welche Pflanzen im Winter geeignet sind.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API