Wann pflanzt man Kohlrabi im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: a40757 / depositphotos.com

Als erfahrener Hobbygärtner ist die Antwort auf die Frage, wann man Kohlrabi im Gewächshaus pflanzt, ein wichtiger Faktor für den Erfolg der Ernte. In diesem umfassenden Text erfahren Sie alles Wissenswerte zur idealen Zeit, um Kohlrabi im Gewächshaus zu pflanzen und wie Sie eine gesunde und produktive Ernte erzielen können.

Die optimale Zeit zum Pflanzen von Kohlrabi

Kohlrabi ist eine Pflanze, die sehr gut im Gewächshaus wächst, da sie viel Licht und eine konstante Temperatur benötigt. In der Regel sollte man den Kohlrabi von Anfang März bis Mitte April aussäen. Eine Temperatur von 15 bis 18 Grad Celsius ist ideal für die Keimung der Samen. Sobald die Keimlinge eine Größe von 5 bis 7 cm erreicht haben, können sie aus dem Gewächshaus gepflanzt werden. In den meisten Fällen ist dies zwischen Ende April und Mitte Mai der Fall. Bei niedrigeren Temperaturen kann es zu gelben Blättern und einem Rückgang des Wachstums kommen.

Die Bodenvorbereitung

Die Bodenvorbereitung ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg beim Anbau von Kohlrabi im Gewächshaus. Eine gute Drainage ist essenziell, um das Risiko von Krankheiten und Schimmel zu minimieren. Es ist empfehlenswert, den Boden tiefgründig umzugraben und ihn mit reichlich Kompost und Dünger anzureichern. Die Erde sollte locker und nährstoffreich sein, um eine gesunde Entwicklung der Pflanzen zu garantieren. Ein pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5 ist ideal.

Die Pflege von Kohlrabi im Gewächshaus

Eine regelmäßige Pflege von Kohlrabi im Gewächshaus ist von großer Bedeutung, um das Pflanzenwachstum zu fördern und das Risiko von Krankheiten und Schädlingsbefall zu minimieren. Eine ausreichende Bewässerung ist wichtig, insbesondere während der Keimung und der Wachstumsphase. Um das Wachstum von Unkraut zu vermeiden, sollten Sie den Boden regelmäßig lockern und unkrautfrei halten. Um die Ernte zu maximieren, ist es wichtig, die Pflanzen zu beschneiden. Hierbei sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie genug Blätter stehen lassen, um die Gesundheit der Pflanzen nicht zu gefährden.

FAQs:

1. Wie oft sollte ich meine Kohlrabi-Pflanzen gießen?

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kohlrabi-Pflanzen regelmäßig, aber nicht zu oft bewässern. Ihre Pflanzen sollten gleichmäßig feucht gehalten werden und auf keinen Fall austrocknen. In der Regel sollten Sie Ihre Pflanzen ein- bis zweimal pro Woche gut gießen.

2. Wie groß sollte der Abstand zwischen den Kohlrabi-Pflanzen sein?

Der Abstand zwischen den Kohlrabi-Pflanzen sollte mindestens 25 cm betragen, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten.

3. Wann sollte ich Kohlrabi ernten?

Kohlrabi kann in der Regel innerhalb von 60 bis 70 Tagen nach dem Auspflanzen geerntet werden. Sobald der Durchmesser des Kohlrabis 8 bis 10 cm erreicht hat, ist er bereit zur Ernte.

4. Welche Schädlinge und Krankheiten können Kohlrabi befallen?

Kohlrabi kann von verschiedenen Schädlingen und Krankheiten befallen werden, darunter Kohlhernie, Schnecken und Raupen. Um das Risiko von Schädlingsbefall zu minimieren, sollten Sie Ihre Pflanzen regelmäßig überprüfen und bei Bedarf sprühen.

5. Kann ich Kohlrabi auch draußen im Freien pflanzen?

Ja, Kohlrabi kann auch im Freien gepflanzt werden. Die Pflanzen bevorzugen jedoch mildes Klima und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie in einer kühlen und trockenen Region leben, sollten Sie Ihre Pflanzen besser im Gewächshaus anbauen, um eine erfolgreiche Ernte zu erzielen.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API