Was kann ab September noch ins Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: a40757 / depositphotos.com

Als begeisterter Hobbygärtner teile ich gerne mein Wissen und möchte Ihnen in diesem umfassenden Text einige Tipps zum Thema „Was kann ab September noch ins Gewächshaus?“ geben. Obwohl der Sommer zu Ende geht und das Wetter kühler wird, bietet das Gewächshaus noch immer eine Möglichkeit, frisches Gemüse anzubauen. In diesem Text werde ich Ihnen drei verschiedene Kategorien vorstellen: Blattgemüse, Wurzelgemüse und Kräuter. Sie werden sehen, dass es auch nach dem Sommer noch eine Vielzahl von Pflanzen gibt, die im Gewächshaus gedeihen können.

Blattgemüse

Im September können Sie immer noch eine Vielzahl von Blattgemüse im Gewächshaus anbauen. Zum Beispiel können Salate wie Kopfsalat, Rucola und Spinat weiterhin gepflanzt werden. Diese Pflanzen bevorzugen etwas kühlere Temperaturen und gedeihen daher gut im Gewächshaus. Mit ihrer Hilfe können Sie auch in den kälteren Monaten weiterhin frische Salate genießen. Denken Sie daran, dass eine gute Bewässerung und ausreichend Licht für das Wachstum dieser Pflanzen unerlässlich sind.

Wurzelgemüse

Auch einige Wurzelgemüse können im September noch im Gewächshaus angebaut werden. Möhren, Radieschen und Rüben sind Beispiele dafür. Diese Gemüsesorten sind kälteresistent und können daher auch bei niedrigeren Temperaturen gedeihen. Das Gewächshaus bietet ihnen jedoch zusätzlichen Schutz vor Frost und anderen extremen Wetterbedingungen. Wenn Sie diese Gemüsesorten im Gewächshaus anbauen, stellen Sie sicher, dass der Boden gut entwässert ist und regelmäßig bewässert wird, um eine optimale Entwicklung der Wurzeln zu gewährleisten.

Kräuter

Kräuter sind eine weitere Pflanzengruppe, die im Gewächshaus auch nach dem Sommer erfolgreich angebaut werden kann. Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Basilikum und Minze bevorzugen zwar wärmere Temperaturen, können aber auch bei kühlerem Wetter im Gewächshaus gedeihen. Sie können diese Kräuter für Ihre Kochbedürfnisse ernten oder sie trocknen und für späteren Gebrauch aufbewahren. Das Gewächshaus bietet ihnen die nötige Wärme und Schutz, um ihr volles Potenzial zu entfalten.

Fazit

Zusammenfassend kann das Gewächshaus auch im September und darüber hinaus vielfältig genutzt werden. Sowohl Blattgemüse, Wurzelgemüse als auch Kräuter können erfolgreich angebaut werden. Vergessen Sie nicht, dass eine gute Bewässerung, ausreichend Licht und eine angemessene Luftzirkulation essentiell sind, um das Wachstum dieser Pflanzen zu fördern.

FAQs

1. Kann ich im September noch Tomaten im Gewächshaus anbauen?
Nein, Tomaten sind wärmeliebende Pflanzen und benötigen eine hohe Temperatur, um ordentlich zu wachsen. Im September kann es bereits zu kühl für Tomaten im Gewächshaus sein.

2. Welches Gemüse kann ich im Gewächshaus über den Winter anbauen?
Kohl, Brokkoli und Lauch sind einige Beispiele für Gemüsesorten, die im Gewächshaus über den Winter angebaut werden können. Sie sind kälteresistent und überstehen die kalten Monate gut.

3. Wie oft sollte ich das Gewächshaus im Herbst und Winter lüften?
Es ist wichtig, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften, um die Luftzirkulation zu fördern und die Feuchtigkeit zu reduzieren. Im Herbst und Winter reicht es in der Regel aus, das Gewächshaus einmal am Tag für einige Stunden zu lüften, je nach Temperatur und Wetterbedingungen.

4. Kann ich auch exotische Pflanzen im Gewächshaus züchten?
Ja, das Gewächshaus bietet ideale Bedingungen für exotische Pflanzen. Obwohl es im September immer noch möglich ist, exotische Pflanzen im Gewächshaus anzubauen, ist es wichtig, die spezifischen Bedürfnisse dieser Pflanzen in Bezug auf Temperatur und Feuchtigkeit zu berücksichtigen.

5. Welche Vorteile hat der Anbau von Gemüse im Gewächshaus im Herbst und Winter?
Der Anbau von Gemüse im Gewächshaus im Herbst und Winter ermöglicht es Ihnen, frisches Gemüse zu ernten, auch wenn das Wetter draußen weniger günstig ist. Darüber hinaus können Sie die Anbauzeit verlängern und eine größere Vielfalt an Pflanzen anbauen, die in der kalten Jahreszeit normalerweise nicht möglich wären.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API