Wie viel Grad brauchen Gurken im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

© alexh2015 / stock.adobe.com

Wie sorge ich im Gewächshaus für die optimalen Bedingungen für meine Gurkenpflanzen?

Die ideale Temperatur für Gurken im Gewächshaus hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Wachstumsphase der Pflanzen, die Tageszeit und das Wetter außerhalb des Gewächshauses. Allgemein gilt jedoch, dass Gurken zwischen 23 und 27 Grad Celsius am besten gedeihen. In den frühen Wachstumsphasen, wenn die Gurkenpflanzen gerade angefangen haben zu wachsen, ist eine etwas höhere Temperatur von etwa 27 Grad Celsius empfehlenswert. Diese Temperaturen fördern das Keimen der Samen und das frühe Wachstum der Pflanzen. Sobald die Pflanzen größer werden und ihr Laubwerk sich entwickelt, sollte die Temperatur auf etwa 23 Grad Celsius gesenkt werden. Dies sorgt für ein gesundes Wachstum der Pflanze und fördert die Produktion von Blüten und Früchten.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Gurkenpflanzen im Gewächshaus die richtige Temperatur haben?

Es ist wichtig, die Temperatur im Gewächshaus zu überwachen und bei Bedarf anzupassen, um sicherzustellen, dass die Gurken die idealen Bedingungen haben. Eine gute Methode ist die Verwendung eines Thermometers im Gewächshaus, das regelmäßig abgelesen wird. Bei Bedarf können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, um die Temperatur zu erhöhen oder zu senken. Wenn die Temperatur zu niedrig ist, kann es hilfreich sein, eine zusätzliche Wärmelampe oder einen Heizlüfter zu verwenden. Wenn die Temperatur zu hoch ist, können Belüftungsfenster oder Ventilatoren eingesetzt werden, um die Hitze abzuführen und für eine angenehmere Temperatur zu sorgen.

Sollte ich die Temperatur im Gewächshaus nachts senken?

Ja, es ist ratsam, die Temperatur im Gewächshaus nachts leicht zu senken. Gurken benötigen tagsüber eine höhere Temperatur, um zu wachsen, aber nachts können kühlere Temperaturen von etwa 18 Grad Celsius ausreichen. Das Senken der Temperatur über Nacht ermöglicht den Pflanzen, sich auszuruhen und ihre Energie auf die Entwicklung starker Wurzeln und gesunder Blätter zu konzentrieren. Es ist wichtig, einen geeigneten Frostschutz zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Pflanzen nicht durch zu niedrige Temperaturen geschädigt werden.

Kann eine zu hohe oder zu niedrige Temperatur im Gewächshaus das Wachstum meiner Gurken behindern?

Ja, sowohl zu hohe als auch zu niedrige Temperaturen können das Wachstum und die Produktivität Ihrer Gurkenpflanzen beeinträchtigen. Bei zu hohen Temperaturen besteht die Gefahr, dass die Pflanzen austrocknen und vertrocknen. Die Blätter können verbrennen und die Blüten und Früchte können abfallen. Bei zu niedrigen Temperaturen können die Pflanzen ihre Blüten und Früchte nicht richtig entwickeln und das Wachstum kann verlangsamt werden. Eine Überwachung und Anpassung der Temperatur im Gewächshaus ist daher entscheidend, um optimale Bedingungen für das Wachstum Ihrer Gurkenpflanzen zu schaffen.

FAQs:

1. Muss die Temperatur im Gewächshaus kontinuierlich überwacht werden?
Ja, es ist ratsam, die Temperatur im Gewächshaus regelmäßig zu überwachen, insbesondere während des Tages, um sicherzustellen, dass sie im empfohlenen Bereich liegt.

2. Wie viel Licht benötigen Gurkenpflanzen im Gewächshaus?
Gurken benötigen viel Licht, idealerweise etwa 12 Stunden täglich, um optimal zu wachsen und Früchte zu produzieren.

3. Sollte ich die Temperatur im Gewächshaus während der Blütephase erhöhen?
Ja, während der Blütephase kann es von Vorteil sein, die Temperatur etwas zu erhöhen, um die Bildung und Entwicklung der Blüten zu fördern.

4. Können kalte Temperaturen die Qualität der Gurken beeinflussen?
Ja, Gurken sind empfindlich gegenüber kalten Temperaturen. Sie können verwelken und ihre Qualität beeinträchtigen, wenn sie niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind.

5. Wie oft sollte ich Gurken im Gewächshaus gießen?
Die Bewässerung von Gurkenpflanzen im Gewächshaus sollte regelmäßig sein, um sicherzustellen, dass der Boden feucht, aber nicht durchnässt ist. Eine gute Faustregel ist etwa alle zwei bis drei Tage zu gießen, abhängig von den Bedingungen im Gewächshaus.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API