Welche Temperatur brauchen Gurken im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: Kingan77 / depositphotos.com

Als leidenschaftlicher Hobbygärtner möchte man natürlich immer das bestmögliche Wachstum seiner Pflanzen erreichen. Gurken gehören zu den beliebtesten Gemüsesorten und gedeihen besonders gut im Gewächshaus. Eine Frage, die sich hierbei oft stellt, ist: Welche Temperatur brauchen Gurken im Gewächshaus?

1. Die ideale Temperatur im Gewächshaus
Gurken benötigen eine warme und hell beleuchtete Umgebung zum Wachsen. Hierbei sollten im Gewächshaus Temperaturen zwischen 18 und 28 Grad Celsius herrschen. Dass heißt, dass es im Gewächshaus niemals unter 18 Grad Celsius fallen sollte, um ein optimales Wachstum der Gurken zu erreichen. Auch sollten die Pflanzen vor kühlen Nächten geschützt werden, indem man beispielsweise eine Wärmequelle wie eine Heizmatte oder Lichtquellen im Gewächshaus anbringt.

2. Der beste Standort für Gurken im Gewächshaus
Gurken sollten im Gewächshaus an einem sonnigen und geschützten Standort positioniert werden. Wird das Gewächshaus an einem stark windigen Ort errichtet, empfiehlt es sich die Gurken zusätzlich zu stützen. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Gurken frei genug stehen, um ausreichend Licht und Wärme zu erhalten.

3. Bewässerung und Luftfeuchtigkeit
Neben der idealen Temperatur und dem Standort im Gewächshaus, spielt auch die Bewässerung und Luftfeuchtigkeit eine große Rolle für das Wachstum der Gurken. Die Pflanzen benötigen regelmäßig Wasser, um optimal versorgt zu sein. Zu viel Feuchtigkeit kann jedoch auch zu Schimmelbildung an den Pflanzen führen. Es empfiehlt sich daher, eine ausgewogene Bewässerung zu gewährleisten und regelmäßig zu lüften, um eine ideale Luftfeuchtigkeit zu erreichen.

FAQs:

1. Kann ich Gurken im Freien anbauen?
Ja, Gurken können auch im Freien angebaut werden. Hierbei muss jedoch darauf geachtet werden, dass ausreichend Sonnenlicht und Schutz vor Wind und Kälte vorhanden sind.

2. Wie oft sollten Gurken im Gewächshaus bewässert werden?
Gurken im Gewächshaus sollten regelmäßig und ausreichend bewässert werden. Hierbei sollte sichergestellt werden, dass die Pflanzen nicht zu nass werden und eine ausgewogene Bewässerung gewährleistet ist.

3. Wie kann ich Schädlinge von den Gurken fernhalten?
Schützen Sie Ihre Gurken durch natürliche Mittel wie Neemöl, Knoblauchwasser und Zimt. Setzen Sie außerdem auf abwehrende Pflanzen wie Kapuzinerkresse oder Ringelblume und achten Sie auf Hygiene im Gewächshaus.

4. Wie lange dauert es, bis meine Gurken im Gewächshaus reif sind?
Die Reifezeit von Gurken kann variieren, je nach Sorte und Umgebung. Im Gewächshaus können Gurken in der Regel nach ungefähr 2 Monaten geerntet werden.

5. Wie kann ich das Wachstum meiner Gurken im Gewächshaus fördern?
Eine ausgewogene Versorgung durch Bewässerung und Düngung, sowie eine ideale Temperatur und Luftfeuchtigkeit, kann das Wachstum von Gurken im Gewächshaus fördern. Auch das Abschneiden von Seitentrieben kann das Wachstum positiv beeinflussen.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API