Was verträgt sich mit Gurke im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

© Goodpics / stock.adobe.com

Gurken sind ein wichtiger Bestandteil vieler Küchen auf der ganzen Welt und haben einen hohen Nährwert. Sie enthalten viele Vitamine und Mineralien und sind eine tolle Ergänzung zu Salaten oder Sandwiches. Aber wie sieht es aus, wenn es um den Anbau von Gurken geht? Man hört oft von verschiedenen Pflanzen, die nicht gut mit Gurken zusammenwachsen, aber auch von Pflanzen, die in einem Gewächshaus großartige Nachbarn für Gurken darstellen. In diesem Text beantworten wir die Frage: Was verträgt sich mit Gurken im Gewächshaus?

1. Die besten Begleiter für Gurken

Gurken fühlen sich in Gesellschaft von einigen Pflanzen besonders wohl. Eine der häufigsten Ergänzungen für Gurken im Gewächshaus sind Tomaten. Tomaten und Gurken profitieren voneinander, da Tomaten durch ihre Pflanzenpräparate Schädlinge fernhalten, die auch Gurken befallen könnten. Umgekehrt können Gurken aufgrund ihrer Fähigkeit, Wasser aus dem Boden zu ziehen, der Tomatenpflanze helfen, Feuchtigkeit besser zu speichern. Weitere großartige Begleiterpflanzen für Gurken sind Bohnen, Erbsen, Salat und Zwiebeln.

2. Pflanzen, die sich nicht gut mit Gurken vertragen

Während es einige Pflanzen gibt, die Gurken im Gewächshaus helfen können, gibt es auch solche, die besser ferngehalten werden sollten. Ein Beispiel dafür ist Brokkoli. Beim Anbau von Brokkoli gibt es oft eine schwere Schädlingsbelastung, die auch Gurken beeinträchtigen kann. Eine weitere Pflanze, mit der man vorsichtig sein sollte, ist Knoblauch. Knoblauch kann die Fähigkeit von Gurken, Pollen zu produzieren, beeinträchtigen, was die Ernte beeinträchtigen kann.

3. Gurkenanbau im Gewächshaus

Wenn es darum geht, Gurken im Gewächshaus anzubauen, sind einige Faktoren zu beachten. Eine der wichtigsten Überlegungen ist die richtige Belüftung. Gurken benötigen eine gute Luftzirkulation, um nicht anfällig für Krankheiten zu werden. Eine weitere wichtige Überlegung ist die richtige Bewässerung. Gurken benötigen regelmäßiges Gießen, aber sie sollten nicht überwässert werden. Schließlich ist auch die richtige Temperatur wichtig. Gurken gedeihen am besten bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius.

Aufzählung:

– Tomaten sind großartige Begleiterpflanzen für Gurken im Gewächshaus.
– Bohnen, Erbsen, Salat und Zwiebeln sind weitere Pflanzen, die gut mit Gurken zusammen wachsen können.
– Brokkoli und Knoblauch sollten vermieden werden, da sie Gurken beeinträchtigen können.

Schlussfolgerung:

Der Anbau von Gurken im Gewächshaus kann eine lohnende Erfahrung sein, solange man die richtigen Pflanzenpartner auswählt und einige wichtige Überlegungen bei der Bewirtschaftung des Gewächshauses beachtet. Wenn man sich an diese Richtlinien hält, können Gurken im Gewächshaus eine gesunde und köstliche Ergänzung zu jeder Mahlzeit sein.

FAQs:

1. Kann ich Paprika neben Gurken im Gewächshaus anbauen?
Ja, Paprika können eine großartige Ergänzung zu Gurken im Gewächshaus sein.

2. Sollte ich lieber Gurken oder Melonen neben Tomaten anbauen?
Es wird empfohlen, Gurken statt Melonen neben Tomaten zu pflanzen, da sie besser zusammenwachsen.

3. Welche Pflanzen darf ich nicht neben Gurken pflanzen?
Brokkoli und Knoblauch sollten wegen möglicher Nachteile für Gurken ferngehalten werden.

4. Wie oft sollte ich Gurken im Gewächshaus bewässern?
Gurken benötigen regelmäßiges Gießen, aber sie sollten nicht überwässert werden. Eine Bewässerung alle paar Tage ist eine gute Richtlinie.

5. Was sind die besten Temperaturen für den Anbau von Gurken im Gewächshaus?
Die besten Temperaturen für Gurken im Gewächshaus liegen zwischen 20 und 25 Grad Celsius.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API