Was kann man jetzt noch im Gewächshaus aussäen?

Hendrik

Updated on:

© David Pereiras / stock.adobe.com

Als begeisterter Hobbygärtner ist das Gewächshaus ein wichtiger Bestandteil meines Gartens. Es ermöglicht mir, auch außerhalb der Saison Gemüse anzubauen und mich an frischem Obst und Gemüse zu erfreuen. Doch welche Gemüsesorten kann man eigentlich noch im Gewächshaus aussäen? In diesem Text gebe ich Ihnen einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Gemüseeinzelpflanzen und Tipps, wie Sie Ihr Gewächshaus optimal nutzen können.

1. Tomaten:
Tomaten sind eines der beliebtesten Gemüse, das man im Garten und Gewächshaus anbauen kann. Sie benötigen viel Sonne und Wärme, um zu wachsen und gedeihen. Im Gewächshaus können Sie Tomaten bereits im Frühjahr aussäen, ab einer Bodentemperatur von etwa 12 bis 15 Grad Celsius. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen genügend Platz zum Wachsen haben, indem Sie sie in Töpfen oder einem Hochbeet anbauen. Achten Sie auch darauf, dass Sie die Tomaten regelmäßig mit Wasser und Nährstoffen versorgen.

2. Paprika:
Paprika ist ein weiteres Gemüse, das hervorragend im Gewächshaus angebaut werden kann. Sie benötigen ähnliche Bedingungen wie Tomaten. Die Pflanzen sollten in Töpfen oder einem Hochbeet platziert werden und benötigen gute Drainage, um eine Überbewässerung zu vermeiden. Paprika können bereits im Januar im Gewächshaus ausgesät werden. Es ist jedoch wichtig, dass die Temperatur während der Nacht mindestens bei 10 bis 12 Grad Celsius gehalten wird.

3. Gurken:
Gurken benötigen viel Platz und Wärme, um optimal zu wachsen. Sie können bereits im April im Gewächshaus ausgesät werden und benötigen eine Bodentemperatur von mindestens 18 Grad Celsius. Platzieren Sie die Pflanzen an einem sonnigen Ort, um eine optimale Wachstumsperiode zu gewährleisten. Gurken sind auch relativ pflegeleicht und müssen regelmäßig mit Wasser und Nährstoffen versorgt werden.

Insgesamt eignen sich viele Gemüsesorten für den Anbau im Gewächshaus, einschließlich Salate, Sellerie und Brokkoli. Es ist jedoch wichtig, dass man sich vorab über die richtigen Bedingungen informiert, um sicherzustellen, dass die Pflanzen gut gedeihen.

FAQs:

1. Wann ist die beste Zeit, um Tomaten im Gewächshaus auszusäen?
Tomaten sollten ab einer Bodentemperatur von 12 bis 15 Grad Celsius ausgesät werden, was im Frühjahr der Fall ist.

2. Welche Bodentemperatur benötigt man für Gurken im Gewächshaus?
Gurken benötigen eine Bodentemperatur von mindestens 18 Grad Celsius.

3. Wie oft muss man Paprika im Gewächshaus gießen?
Es ist wichtig, Paprika regelmäßig mit Wasser und Nährstoffen zu versorgen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie das Gemüse nicht überbewässern.

4. Welche Gemüsesorten eignen sich noch für den Anbau im Gewächshaus?
Salate, Sellerie und Brokkoli eignen sich auch hervorragend für den Anbau im Gewächshaus.

5. Ist es schwierig, Gemüse im Gewächshaus anzubauen?
Mit den richtigen Bedingungen und ein wenig Pflege ist es relativ einfach, Gemüse im Gewächshaus anzubauen.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API