Was kann man im November im Gewächshaus machen?

Hendrik

Updated on:

Foto: Kingan77 / depositphotos.com

Im November gibt es eine Menge Gartenarbeiten zu erledigen, aber was kann man eigentlich im Gewächshaus machen? Vielleicht bist du noch neu in der Welt des Gartenbaus oder suchst nach neuen Ideen für dein Gewächshaus – aus diesem Grund habe ich diesen umfassenden Leitfaden erstellt, um dir zu helfen, das Beste aus deinem Gewächshaus im November zu machen.

Pflanzen, die im November im Gewächshaus gepflanzt werden können

Der November ist die perfekte Zeit, um einige Samen zu pflanzen, die erst im nächsten Jahr wachsen. Hier sind einige Pflanzen, die du im November im Gewächshaus pflanzen kannst:

  • Kopfsalat: Kopfsalat wächst schnell und kann auch in einem kleinen Gewächshaus angebaut werden.
  • Grünkohl: Grünkohl ist eine der gesündesten Gemüsearten und eignet sich hervorragend zur Überwinterung im Gewächshaus.
  • Radieschen: Radieschen sind einfach anzubauen und können schnell geerntet werden, wodurch sie eine perfekte Ergänzung zu Salaten und Sandwiches sind.
  • Spinat: Spinat enthält viele Vitamine und Mineralien und wächst auch im Gewächshaus.

Pflege deiner Gewächshauspflanzen im November

Im November kann es draußen sehr kalt werden, und es ist wichtig, dass deine Gewächshauspflanzen warm und trocken bleiben. Hier sind einige Tipps, wie du deine Pflanzen im November im Gewächshaus pflegen kannst:

  • Temperatur: Halte die Temperatur im Gewächshaus konstant und zwischen 10 °C und 18 °C.
  • Bewässerung: Bewässere deine Pflanzen nur dann, wenn der Boden trocken ist. Überwässerung kann zu Wurzelfäule führen.
  • Säubern: Halte dein Gewächshaus sauber, indem du abgestorbene Blätter und Zweige entfernst. Dies verhindert die Ausbreitung von Schädlingen.

Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung im November im Gewächshaus

Im Gewächshaus können Pflanzen trotz sorgfältiger Pflege von Schädlingen befallen werden. Im November ist es besonders wichtig, Schädlinge frühzeitig zu bekämpfen. Hier sind einige Tipps, wie du Schädlinge im Gewächshaus bekämpfen kannst:

  • Natürliche Schädlingsbekämpfung: Nutze natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel wie Marienkäfer oder Nematoden, um Schädlinge zu bekämpfen.
  • Seifenwasser: Schädlinge wie Blattläuse können mit Seifenwasser behandelt werden.
  • Pflanzenschutzmittel: Pflanzenschutzmittel können bei starkem Schädlingsbefall eine schnelle Lösung sein.

Fazit

Im November kann viel im Gewächshaus gemacht werden, sowohl das Pflanzen von Samen, die erst im nächsten Jahr wachsen, als auch die richtige Pflege und Schädlingsbekämpfung. Gewächshäuser bieten eine großartige Möglichkeit, frisches Obst und Gemüse auch außerhalb der Saison anzubauen. Nutze deinen Gewächshausraum im November und experimentiere mit verschiedenen Pflanzen und Anbautechniken.

FAQs:

1. Kann ich auch Zwiebeln und Knoblauch im November im Gewächshaus pflanzen?
Ja, Zwiebeln und Knoblauch können auch im November im Gewächshaus gepflanzt werden.

2. Wie oft sollte ich meine Gewächshauspflanzen im November gießen?
Bewässere deine Pflanzen nur dann, wenn der Boden trocken ist. Im November sind Pflanzen weniger durstig als im Sommer.

3. Welche Schädlinge können im November im Gewächshaus auftreten?
Im November können Schädlinge wie Blattläuse und Spinnmilben im Gewächshaus auftreten.

4. Was kann ich tun, um Schädlinge im Gewächshaus zu vermeiden?
Halte dein Gewächshaus sauber und nutze natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel wie Marienkäfer oder Nematoden.

5. Muss ich mein Gewächshaus im November heizen?
Ja, das Gewächshaus sollte auf eine Temperatur zwischen 10 °C und 18 °C gehalten werden, um die Pflanzen warm und trocken zu halten.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API