Was kann man im Gewächshaus Pflanzen?

Hendrik

Updated on:

Foto: Cornfield / depositphotos.com

Im Gewächshaus Pflanzen anzubauen, bietet viele Vorteile. Zum einen bietet es Schutz vor Witterungseinflüssen wie Kälte, Wind oder Starkregen, zum anderen eignet es sich besonders gut für den Anbau von exotischen Pflanzen, Obst und Gemüse. Doch welche Pflanzen kann man überhaupt im Gewächshaus anbauen und was gilt es dabei zu beachten?

1. Obst im Gewächshaus anbauen

Wer gerne Obst im eigenen Garten ernten möchte, wird schnell feststellen, dass viele Sorten in Deutschland nicht ausreichend gedeihen oder erst gar nicht wachsen wollen. Doch mit einem Gewächshaus kann man das ändern. Exotische Früchte wie Bananen, Granatäpfel, Zitrusfrüchte oder Ananas sind ideale Kandidaten, die im Gewächshaus angebaut werden können. Aber auch heimische Obstsorten wie Äpfel, Birnen oder Pfirsiche fühlen sich in einem Gewächshaus wohl. Wichtig ist dabei jedoch, dass genügend Licht, Feuchtigkeit und Nährstoffe vorhanden sind.

2. Gemüse im Gewächshaus anbauen

Im Gewächshaus können auch viele Gemüsesorten angebaut werden, die in Freilandkulturen oft Probleme mit Krankheiten oder Witterungseinflüssen haben. Dazu zählen beispielsweise Tomaten, Gurken, Paprika, Auberginen oder Chilis. Auch Salate oder Kräuter fühlen sich in einem Gewächshaus wohl und können hier das ganze Jahr über angebaut werden. Dabei ist es wichtig, auf die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu achten sowie für ausreichend Belüftung zu sorgen.

3. Blumen und Zierpflanzen im Gewächshaus anpflanzen

Ein Gewächshaus eignet sich nicht nur für den Anbau von Obst und Gemüse, sondern auch als idealer Orte für das Anpflanzen von Blumen und Zierpflanzen. Insbesondere empfindliche Pflanzen oder solche, die eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen, können in einem Gewächshaus gut gedeihen. Hierzu zählen beispielsweise Orchideen oder Fuchsien. Auch Sukkulenten und Kakteen, die normalerweise viel Sonne und wenig Wasser benötigen, können im Gewächshaus gut gepflegt werden.

Abschließend lässt sich sagen, dass ein Gewächshaus ein wahrer Allrounder ist und zahlreiche Pflanzenarten mit den richtigen Bedingungen und Maßnahmen das ganze Jahr über gedeihen können.

FAQs:

1. Muss man im Gewächshaus auf eine ausgeglichene Temperatur achten?
Ja, eine ausgeglichene Temperatur ist besonders wichtig, um ein optimales Wachstum zu erreichen. Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius sind ideal.

2. Wie oft sollte man im Gewächshaus gießen?
Die Bewässerung von Pflanzen im Gewächshaus hängt von verschiedenen Faktoren wie Bodenart, Witterungsbedingungen oder Größe des Gewächshauses ab. Es ist jedoch empfehlenswert, die Pflanzen regelmäßig zu gießen und darauf zu achten, dass der Boden nicht austrocknet.

3. Kann man in einem Gewächshaus auch biologisch anbauen?
Ja, im Gewächshaus besteht die Möglichkeit, biologisches Gemüse oder Obst anzubauen, solange die richtigen Bedingungen geschaffen werden.

4. Wie oft sollte man das Gewächshaus lüften?
Auch hier hängt es von den Witterungsbedingungen und dem Zustand der Pflanzen ab. Generell ist es jedoch empfehlenswert, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften, um Schimmelbildung zu vermeiden und für eine ausreichende Sauerstoffzufuhr zu sorgen.

5. Kann man auch im Winter Pflanzen im Gewächshaus anbauen?
Ja, wenn das Gewächshaus ausreichend isoliert ist und genügend Wärme zur Verfügung steht, kann man auch im Winter Pflanzen im Gewächshaus anbauen. Hierfür eignen sich beispielsweise Wintergemüse oder Blattsalate.

Hendrik
Letzte Artikel von Hendrik (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 28.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API