Wie viel Grad halten Gurken im Gewächshaus aus?

Hendrik

Updated on:

© Jenna / stock.adobe.com

Als begeisterter Hobbygärtner möchte ich gerne mein Wissen über die Anbau-Bedingungen von Gurken im Gewächshaus teilen. Eine der wichtigsten Überlegungen bei der Aufzucht von Gurken im Gewächshaus ist die Temperatur. Wieviel Grad halten Gurken im Gewächshaus aus und welche Auswirkungen hat die Temperatur auf den Anbau?

Die ideale Temperatur für Gurkenanbau im Gewächshaus

Die ideale Temperatur für Gurkenanbau im Gewächshaus liegt zwischen 20 und 24 Grad Celsius. Bei einer höheren Temperatur kann es zu Schwierigkeiten bei der Befruchtung kommen, da während der Blütezeit die Temperatur nicht zu hoch sein darf. Wenn die Temperaturen höher als 27 Grad Celsius sind, kann die Pflanze auch unter Sonnenbrand leiden, was die Produktion der Früchte beeinträchtigen kann. Bei zu hohen Temperaturen können sich auch Krankheiten wie grauer Schimmel und Blattläuse entwickeln. Im Allgemeinen sollten Sie immer darauf achten, dass die Wärme gleichmäßig im Gewächshaus verteilt ist und sich nicht an einer einzigen Stelle sammelt.

Die richtigen Bedingungen für das Gedeihen von Gurken im Gewächshaus

Um gute Erträge zu erzielen ist mehr als die optimale Temperatur erforderlich. Die Bedingungen wie Feuchtigkeit, Nährstoffgehalt und Belüftung müssen genau auf die Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt sein. Während der Wachstumsphase benötigen Gurken viel Feuchtigkeit, aber sie können keine stehende Feuchtigkeit um sich herum haben. Um Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten, ist das Anbringen eines Feuchtigkeitsmessers eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Luftfeuchtigkeit im optimalen Bereich bleibt. Was den Nährstoffgehalt betrifft, so benötigen Gurken viel Stickstoff für das Wachstum, daher sollten Sie einen Nährstofftest durchführen, um sicherzustellen, dass sie ausreichend mit Nährstoffen versorgt sind. Schließlich ist die Belüftung sehr wichtig, damit die Luft frei fließen kann und Krankheiten vermieden werden können.

Wie man Gurken im Gewächshaus anbaut

Beim Anbau von Gurken im Gewächshaus ist es wichtig, dass Sie die Pflanzen auf richtige Weise pflanzen. Bei der Sortenwahl der Gurken sollte man darauf achten, dass die Sorte für den Anbau im Gewächshaus geeignet ist. Sie sollten Gurken durch Samen oder Stecklinge züchten, wenn Sie diese im Gewächshaus anpflanzen möchten. Schauen Sie sorgfältig, ob die Pflanze gut bewässert ist und ob die richtigen Nährstoffe zur Verfügung stehen. Die Bestäubung kann manuell erfolgen, wenn es im Gewächshaus nicht genug Bestäuber gibt.

FAQs:

1. Kann man Gurken auch bei niedrigeren Temperaturen anbauen?

Während Gurken bei niedrigeren Temperaturen auf natürliche Weise wachsen können, sollten Sie sicherstellen, dass die Temperatur zwischen 20 und 24 °C liegt, wenn Sie optimale Ergebnisse erzielen möchten.

2. Soll ich Gurken besser als Samen oder Stecklinge anbauen?

Es liegt an Ihnen, welche Methode Sie verwenden, obwohl Stecklinge von den Gurkenpflanzen üblicherweise schneller Fuß fassen und schneller wachsen.

3. Können Gurken im Freien angebaut werden?

Obwohl Gurken im Freien angebaut werden können, wachsen Gurken im Gewächshaus mit der richtigen Temperatur und den richtigen Bedingungen schneller und produzieren in der Regel auch bessere Ernten.

4. Wie oft sollte ich meine Gurken bewässern?

Gurken benötigen viel Feuchtigkeit. Sie sollten sie regelmäßig gießen, insbesondere während der Vegetationsphase.

5. Welche Krankheiten können Gurken befallen?

Grauer Schimmel und Blattläuse sind die beiden häufigsten Krankheiten, die Gurken befallen können.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API