Wie sollte man ein Gewächshaus ausrichten?

Hendrik

Updated on:

Foto: Steve_Allen / depositphotos.com

Als begeisterter Hobbygärtner ist es wichtig, das Gewächshaus so auszurichten, dass es die optimalen Bedingungen für das Wachstum der Pflanzen bietet. Wenn Sie sich entscheiden, ein Gewächshaus zu bauen, ist die Ausrichtung einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Gewächshaus am besten ausrichten, um den Bedürfnissen Ihrer Pflanzen gerecht zu werden.

Die ideale Ausrichtung

Die meisten Hobbygärtner errichten ihr Gewächshaus in einem Bereich mit ausreichender Sonneneinstrahlung. Eine ideale Ausrichtung ist in der Regel nach Süden oder Südwesten, da diese Richtungen die längste Sonneneinstrahlung liefern. Die Sonne sollte auch im Winter auf das Gewächshaus scheinen und genügend Wärme liefern, um den Pflanzen im Inneren zu helfen, zu wachsen.

Die Schäden durch schlechte Ausrichtung

Eine schlechte Ausrichtung kann jedoch schwerwiegende Folgen haben. Wenn das Gewächshaus nicht genügend Sonnenlicht erhält, kann dies das Wachstum der Pflanzen beeinträchtigen. Ein Gewächshaus, das östlich ausgerichtet ist, erhält zum Beispiel nur am Morgen oder am frühen Nachmittag Sonnenlicht und wird in den späten Nachmittags- oder Abendstunden im Schatten liegen. Dies kann wiederum dazu führen, dass die Pflanzen nicht genügend wachsen oder dass das Ernteerzeugnis gering ausfällt.

Die Vermeidung von Schäden durch schlechte Ausrichtung

Es gibt jedoch Möglichkeiten, um Schäden durch eine schlechte Ausrichtung zu vermeiden. Eine Möglichkeit besteht darin, das Gewächshaus so auszurichten, dass es direktes Sonnenlicht erhält. Das kann beispielsweise durch die Aufstellung von Reflektoren erfolgen, die das Licht im Gewächshaus verteilen und gezielt darauf lenken, wo es benötigt wird.

Bodenbeschaffenheit und Ausrichtung

Ein weiterer Faktor, der bei der Ausrichtung des Gewächshauses berücksichtigt werden sollte, ist die Bodenbeschaffenheit. Wenn das Terrain beispielsweise geneigt ist, kann dies dazu führen, dass das Gewächshaus unter ungleichen Bedingungen steht. Wenn es regnet, kann das Wasser im unteren Teil des Gewächshauses stehen bleiben, und das kann zu Feuchtigkeitsschäden führen. Eine korrekte Ausrichtung berücksichtigt auch die Bodenbeschaffenheit und stellt sicher, dass das Gewächshaus auf einem ebenen und gut durchlässigen Boden liegt.

Fazit

Eine korrekte Ausrichtung Ihres Gewächshauses ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Pflanzen die Bedingungen bekommen, die sie benötigen, um optimal zu wachsen. Eine gute Ausrichtung garantiert ausreichend Sonnenlicht, Wärme und Feuchtigkeit, während eine schlechte Ausrichtung zu Schäden führen kann. Denken Sie immer daran, dass es keine Einheitslösung gibt und dass die beste Ausrichtung von der Umgebung, Bodenbeschaffenheit und den Bedürfnissen der Pflanzen abhängt.

FAQs:

1. Wie kann ich feststellen, welche Richtung mein Gewächshaus haben sollte?

Sie sollten Ihr Gewächshaus in südlicher oder südwestlicher Richtung ausrichten, um sicherzustellen, dass es ausreichend Sonnenlicht erhält.

2. Was ist die ideale Bodenbeschaffenheit für ein Gewächshaus?

Der ideale Boden für ein Gewächshaus sollte gut durchlässig und eben sein, um sicherzustellen, dass das Wasser abfließen kann und keine Staunässe entsteht.

3. Wie kann ich verhindern, dass mein Gewächshaus zu feucht wird?

Sie können Ihre Pflanzen auf Dachbalken stellen, um sicherzustellen, dass das Wasser abfließt. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Gewächshaus bei Bedarf zu lüften und Feuchtigkeitsabsorber zu verwenden.

4. Wie kann ich den Raum innerhalb meines Gewächshauses optimal ausnutzen?

Sie können Ihren Platz optimal nutzen, indem Sie vertikale Regale oder hängende Körbe verwenden und damit den Platz, der zur Verfügung steht, maximieren.

5. Wie kann ich verhindern, dass mein Gewächshaus zu warm wird?

Sie können die Temperatur steuern, indem Sie Schattierungsstoffe verwenden, lüften und den Innenraum gut belüften, um die Hitzeableitung zu maximieren.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API