Wie befestigt man Tomatenpflanzen im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: Kingan77 / depositphotos.com

Tomaten sind eine der beliebtesten Gemüsesorten in Gärten und Gewächshäusern und werden von vielen Hobbygärtnern angebaut. Doch beim Anbau von Tomatenpflanzen im Gewächshaus ist es wichtig, dass sie richtig befestigt werden, um das Wachstum der Pflanzen zu fördern und ihre Früchte zu schützen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Tomatenpflanzen im Gewächshaus richtig befestigt werden.

Unterschiede zwischen Tomatenpflanzen im Freiland und im Gewächshaus

Während Tomatenpflanzen im Freiland den natürlichen Elementen ausgesetzt sind, bieten Gewächshäuser und Tomatenhäuser den Tomaten eine kontrollierte Umgebung, die den Pflanzen Schutz vor extremen Wetterbedingungen bietet und die optimale Temperatur gewährleistet. Jedoch erfordert das geschlossene Umfeld eines Gewächshauses besondere Pflege bei der Befestigung, um sicherzustellen, dass die Pflanzen ausreichend Platz haben und nicht übermäßigem Stress ausgesetzt sind.

Warum ist die Befestigung von Tomatenpflanzen im Gewächshaus wichtig?

Tomatenpflanzen sind im Gewächshaus auf engstem Raum platziert, was bedeutet, dass sie häufig gestützt oder an Stützen befestigt werden müssen, um zu verhindern, dass sie umfallen oder auf andere Pflanzen fallen. Tomatenpflanzen neigen dazu, sich zu verzweigen und sich auszubreiten, insbesondere wenn sie reichlich Früchte tragen.
Ohne angemessene Unterstützung können die Äste brechen oder die Pflanzen können sich verformen, was zu einer verringerten Produktivität führt. Eine ordnungsgemäße Befestigung von Tomatenpflanzen fördert ein gesundes Wachstum der Pflanzen und bringt eine reichere Ernte.

Tipp: Tomatenpflanzen, die den Boden berühren, können anfälliger für Krankheiten und Schädlinge sein.

Es gibt verschiedene Methoden zur Befestigung von Tomatenpflanzen

Tomatenpflanzen können auf verschiedene Weisen befestigt werden, abhängig von den Vorlieben des Gärtners und den spezifischen Bedingungen im Gewächshaus. Einige der gängigsten Methoden sind:

  • Bambusstäbe
  • Schnüre und Netze
  • Tomatenspiralen

Verwendung von Stützen

Eine gute Methode zur Befestigung von Tomatenpflanzen im Gewächshaus ist die Verwendung von Stützen. Diese können aus Holz, Kunststoff oder Metall hergestellt werden und dienen dazu, die Pflanzen zu halten und ihre Früchte zu stützen. Insbesondere Bambus-Stützen sind aufgrund des Materials besonders nachhaltig (zumindest, sofern die Bambuspflanzen bei uns gezogen und die Stäbe hier hergestellt werden). Wenn Sie Stützen verwenden möchten, sollten Sie sicherstellen, dass sie tief in den Boden eingelassen sind, um eine stabile Basis zu schaffen. Außerdem sollten sie nicht zu nah an den Pflanzen platziert werden, da dies zu Schäden an den Ästen führen kann.

Bestseller Nr. 1
100 Pflanzenstütze Bambus - Rankstäbe Bambusstäbe Rankhilfe Zimmerpflanzen und Pflanzen, Rankhilfe Garten, Pflanzstäbe...
  • Für Pflanzenfans: Diese Pflanzstangen sind aus echtem Bambus, was bedeutet, dass sie 100% natürlich sind. Ideal, um...
  • Sicherheit: Die Bambusstangen werden regelmäßig auf Schadstofffreiheit geprüft. Eine abgerundete Spitze und die...
  • Verwendung: Dieser Pflanzstützstab bzw. Blumenstab bietet Gemüsepflanzen den perfekten Halt zum Wachsen und gibt...
  • Stabilität: Diese Bambusstangen sind so stabil, dass sie sehr bruchsicher sind, trotzdem gleichzeitig erstaunlich...
  • Flexibilität: egal ob eine Bambusstab mit 50 cm, 60 cm oder 80 cm benötigt wird, mit einer Gartenschere können die...

Tomatenspiralen als Alternative zur Stütze

Tomatenspiralen sind speziell entwickelte Stützen, die es den Tomatenpflanzen ermöglichen, sich natürlich um die Spirale zu winden, während sie wachsen. Dies minimiert den manuellen Aufwand und bietet eine stabile Unterstützung für die Pflanze.

AngebotBestseller Nr. 1
BigDean 10 Tomatenspiralstäbe 110cm voll verzinkt Tomatenstab Tomaten Ranke Pflanzstab Stahl Profi Qualität Tomatenspiralstab
  • 10 Tomatenspiralstäbe 110cm voll verzinkt Tomatenstab Tomaten Ranke Pflanzstab Stahl Profi Qualität Tomatenspiralstab
  • Hier bieten wir Ihnen im praktischen Set: 10x Tomatenspiralstab 110cm voll verzinkt mit Bindeloch.
  • Unsere Spiralstäbe eignen sich optimal um Tomaten und andere Kletter- & Nutzpflanzen zu stützen. Dank der Spiralform...
  • Top Qualität aus verzinktem Stahl sorgt für eine lange Lebensdauer (korrosionsfest & rostbeständig).
  • Länge: 110 cm je Spiralstab / Durchmesser: ca. 5,6 mm / Material: verzinkter Stahl / Lieferumfang: 10 Stück

Verwendung von Schnüren und Netzen

Eine weitere Möglichkeit, Tomatenpflanzen im Gewächshaus zu befestigen, ist die Verwendung von Schnüren und Netzen.

Die Schnüre werden an der Decke des Gewächshauses befestigt und durch die Reihen der Tomatenpflanzen geführt. An jeder Pflanze wird die Schnur um die Hauptstängel in einer Schlaufe gewickelt und dann an der Schnur fixiert. Auf diese Weise können die Tomatenpflanzen aufrecht gehalten und ihr Wachstum gefördert werden.

Netze werden an der Decke befestigt und hängen herunter. Es empfiehlt sich, die Netze auch am Boden zu befestigen.

Bestseller Nr. 1
Ranknetz - Vaktop Gurkennetz mit 50 Pflanzenbinder, Rankgitter für Gurken, Pflanzennetz mit großer Maschenweite - Rankhilfe für...
  • 【GROßER MASCHENWEITE】Das Paket enthält one ranknetz und 50 Pflanzenbinder. Die Größe des gurkennetz beträgt 1.8...
  • 【PFLANZENKLETTERN】Verwenden Sie unsere ranknetz, kann es dazu beitragen, die Pflanzen stabil zu stützen, Halten Sie...
  • 【STRAPAZIERFÄHIGES MATERIAL】Das rankgitter für gurken besteht aus Nylonmaterial, und Bildet ein reißfestes Netz,...
  • 【PFLANZENBINDER】Pflanzenbinder kann hält die Pflanzen fest, sichern das ranknetz in Regalen. Es kann auch verwendet...
  • 【BREITE ANWENDUNG】Das pflanzennetz bietet ideale Kletterbedingungen für Pflanzen, kann verwendet werden für...

Auf diese Weise kannst du Tomatenpflanzen im Gewächshaus erfolgreich befestigen und dich über eine reichhaltige Ernte freuen.

Häufige Fragen und Antworten

1. Sollten Tomatenpflanzen im Gewächshaus gestützt werden?
Ja, es ist wichtig, Tomatenpflanzen im Gewächshaus zu stützen, um ihre Früchte zu schützen und ein gesundes Wachstum zu fördern.

2. Welche Materialien sind für die Herstellung von Stützen am besten geeignet?
Holz, Kunststoff oder Metall können verwendet werden, um Stützen herzustellen.

3. Wann sollten Tomatenpflanzen im Gewächshaus befestigt werden?
Tomaten sollten im frühen Stadium der Vegetationsperiode befestigt werden, bevor sie zu groß werden und schwere Früchte tragen.

4. Kann das Verzurren von Tomatenpflanzen ihre Entwicklung beeinflussen?
Ja, wenn das Verzurren der Tomatenpflanzen nicht richtig durchgeführt wird, kann dies ihre Entwicklung beeinträchtigen.

5. Muss ich die Tomatenpflanzen im Gewächshaus beschneiden?
Ja, die Beschneidung von Tomatenpflanzen im Gewächshaus ist wichtig, um ihre Wachstumsrichtung und ihre Fruchtentwicklung zu steuern.

Hendrik

Letzte Aktualisierung am 14.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API