Welche Temperatur im Gewächshaus im Winter?

Hendrik

Updated on:

© kvdkz / stock.adobe.com

Als Hobbygärtner stellt man sich oft die Frage, welche Temperatur im Gewächshaus im Winter ideal ist. Einige Pflanzen benötigen eine konstante Wärme, während andere eine Abkühlung benötigen, um optimal zu wachsen. In diesem Text erfahren Sie, welche Temperatur Sie im Gewächshaus im Winter halten sollten, um ein gesundes Wachstum Ihrer Pflanzen zu garantieren.

1. Die ideale Temperatur im Gewächshaus im Winter
Wenn es draußen kalt ist und die Temperaturen fallen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Gewächshaus eine Mindesttemperatur von fünf bis sieben Grad Celsius aufweist. Dies ist insbesondere für Pflanzen wie Zitrusfrüchte, Kakteen und Sukkulenten wichtig, die eine Wärme benötigen. Einige Pflanzen wie Auberginen und Tomaten benötigen eine höhere Temperatur (12-15°C) um optimal zu wachsen. Auch die Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus sollte beachtet werden, denn eine zu trockene Luft schadet den Pflanzen.

2. Wie Sie die optimale Temperatur aufrechterhalten
Eine Möglichkeit, die optimale Temperatur in Ihrem Gewächshaus aufrechtzuerhalten, ist die Verwendung eines Heizgeräts. Elektrische Heizungen sind kostengünstig und einfach zu installieren und halten Ihren Gewächshaus auf einer konstanten Temperatur. Sie sollten jedoch dafür sorgen, dass Ihre Heizgeräte nicht in Kontakt mit Wasser kommen, da dies zu einem Kurzschluss führen kann. Eine weitere Möglichkeit zur Wärmeregulierung ist der Einsatz von thermischen Vorhängen, um den Luftfluss im Gewächshaus zu optimieren und die Wärmespeicherung zu erhöhen.

3. Weitere Tipps für den optimalen Zustand Ihres Gewächshauses im Winter
Um die Gesundheit Ihrer Pflanzen zu erhalten, sollten Sie im Winter auch sicherstellen, dass Sie Ihre Pflanzen richtig bewässern, aber achten Sie darauf, dass kein Wasser auf dem Boden gefriert. Wenn Sie an einem sonnigen Tag lüften, sollten Sie Ihre Pflanzen auf eine Untertemperatur von fünf Grad Celsius holen, um ein Abkühlung zu ermöglichen.

FAQs

1. Sind elektrische Heizungen sicher für mein Gewächshaus?
Ja, elektrische Heizungen sind sicher für das Gewächshaus, sollten jedoch nicht in Kontakt mit Wasser kommen.

2. Sollte ich meine Pflanzen im Winter nicht besser drinnen aufbewahren?
Es hängt von der Art der Pflanzen ab. Wenn Ihre Pflanzen eine Wärme benötigen, sollten sie im Gewächshaus bleiben oder in einem Kalthaus aufbewahrt werden.

3. Wie oft sollte ich lüften, um die Temperatur in meinem Gewächshaus aufrechtzuerhalten?
Luften Sie Ihr Gewächshaus über Sonnentage und stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen bei geöffneter Tür für eine kurze Zeit einer Abkühlung ausgesetzt sind.

4. Ist es sinnvoll, den Boden für eine höhere Wärmespeicherung abzudecken?
Ja, das Abdecken des Bodens kann dazu beitragen, dass mehr Wärme gespeichert wird, was zu einer höheren Temperatur im Gewächshaus führt.

5. Welche Art von Gewächshaus sollte ich wählen, um im Winter eine optimale Temperatur aufrechtzuerhalten?
Für eine optimale Temperatur im Gewächshaus empfehlen wir ein Gewächshaus mit einer doppelten isolierenden Wand.

AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 5
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
59,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API