Welche Pflanzen vertragen sich nicht im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

© Guy / stock.adobe.com

Welche Pflanzen vertragen sich nicht im Gewächshaus?

Ein Gewächshaus ermöglicht es, Pflanzen zu züchten, die normalerweise nicht in unserer Region wachsen können. Durch die Erhöhung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit innerhalb des Gewächshauses, können Pflanzen in einem optimierten Klima wachsen, unabhängig von den normalen klimatischen Bedingungen. Fehler bei der Sortierung der Pflanzen können jedoch zu schlechten Ergebnissen führen, da einige Pflanzen einfach nicht miteinander auskommen oder sogar miteinander konkurrieren können. In diesem Artikel werden wir uns die Pflanzen ansehen, die sich nicht gut im Gewächshaus zusammenkommen, um sicherzustellen, dass Ihr Gewächshaus den bestmöglichen Ertrag liefert.

Die Konkurrenz unter den Pflanzen

Es ist wichtig zu verstehen, dass Pflanzen zu dicht beieinander schlecht für ihr Wachstum sein können. Wenn sie zu eng zusammengepflanzt sind, konkurrieren sie um Wasser, Nährstoffe und Sonnenlicht, was zu schlechtem Wachstum und Ertrag führen kann. Um das zu vermeiden, sollten Pflanzen mit unterschiedlichen Anforderungen an Licht- und Wasserbedarf voneinander getrennt werden.

Pflanzen, die sich nicht vertragen

Es gibt bestimmte Pflanzen, die sich nicht gut im selben Gewächshaus vertragen. Zum Beispiel können Zwiebeln in der Nähe von Bohnen schlecht wachsen, da die Bohnen Stickstoff aufnehmen, was die Zwiebeln benötigen. Ebenso können Tomaten neben Kartoffeln schlecht wachsen, da Kartoffeln Pilzkrankheiten haben, die Tomaten infizieren können.

Unverträglichkeiten unter Gewächshauspflanzen

Ein weiteres Beispiel für Pflanzen, die sich nicht vertragen, sind Gurken und Aromapflanzen wie Salbei und Rosmarin. Gurken können die Aromen und Aromapflanzen beeinträchtigen, die zu einem schlechten Aroma und Geschmack führen können. Darüber hinaus können auch Zitrusbäume und Tomatenproblematisch sein, wenn sie zusammen wachsen. Zitrusbäume benötigen ein saures Bodenniveau, während Tomaten ein alkalischer Boden bevorzugen.

Fazit

Es gibt viele Faktoren, die bei der Sortierung von Pflanzen in einem Gewächshaus zu beachten sind. Es ist wichtig, auf die Anforderungen der Pflanzen bezüglich Licht, Wasser, Nährstoffe und Boden zu achten und zu vermeiden, Pflanzen zu dicht beieinander zu pflanzen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Pflanzen mit unterschiedlichen Bedürfnissen an unterschiedlichen Stellen des Gewächshauses zusammengepflanzt werden.

FAQs

1. Was sind einige weitere Pflanzen, die sich nicht gut im Gewächshaus vertragen?

Einige Beispiele von Pflanzen, die sich nicht gut vertragen sind Tomaten und Erdbeeren, Gurken und Bohnen, sowie Petersilie und Fenchel.

2. Wie kann ich sicherstellen, dass ich die richtigen Pflanzen in mein Gewächshaus pflanze?

Recherche ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Pflanzen für Ihr Gewächshaus züchten. Sie können sich in der lokalen Gärtnerei oder online informieren.

3. Kann ich Pflanzen mit unterschiedlichem Lichtbedarf zusammenpflanzen?

Es ist nicht empfehlenswert, Pflanzen mit unterschiedlichen Lichtbedarf zusammenzupflanzen, da sie um das verfügbare Licht konkurrieren können. Besser ist, Pflanzen mit ähnlichem Lichtbedarf zusammenzupflanzen.

4. Wie beeinflusst das Gewächshaus das Wachstum der Pflanzen?

Das Gewächshaus ermöglicht es, Pflanzen in einer optimalen Umgebung zu züchten, unabhängig von den normalen klimatischen Bedingungen und verlängert die Wachstumsperiode der Pflanzen.

5. Wie kann ich sicherstellen, dass meine Pflanzen ausreichend Platz haben?

Es ist wichtig, Pflanzen in angemessenen Abständen zu pflanzen, damit sie genügend Platz zum Wachsen haben. Informationen dazu können Sie in einem Pflanzenbuch oder der Online-Recherche finden.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API