Was wann im Gewächshaus Pflanzen?

Hendrik

Updated on:

Foto: IgorVetushko / depositphotos.com

Gewächshäuser sind für viele Gartenliebhaber ein wichtiger Bestandteil ihres Hobbygartens. Ein Gewächshaus bietet zahlreiche Vorteile, vom Schutz der Pflanzen vor Witterungseinflüssen, über die Möglichkeit zur Verlängerung der Anbausaison bis hin zur Möglichkeit des Anbaus von Pflanzen, die in der Region normalerweise nicht gedeihen würden. Doch welche Pflanzen sollten zu welcher Zeit im Gewächshaus angebaut werden? Im folgenden Text werden wir diese Frage beantworten.

1. Frühjahr

Im Frühjahr, wenn die Witterungsbedingungen und Temperaturen noch schwankend sind, sollten im Gewächshaus vor allem frostempfindliche Pflanzen wie Tomaten, Paprika, Chili, Aubergine und Gurken angebaut werden. Da sie empfindlich auf niedrige Temperaturen reagieren, sind sie im Gewächshaus gut aufgehoben. Der Zeitpunkt zum Pflanzen von Tomaten und Paprika variiert je nach Sorte, aber im Allgemeinen ist es gut, sie im März oder April zu pflanzen und sie im Mai nach draußen zu bringen. Chilis können ab April ins Gewächshaus gepflanzt werden, während Auberginen und Gurken ab Ende April in Hochbeete gepflanzt werden können.

2. Sommer

Im Sommer, wenn die Temperaturen steigen und stabil sind, kann es schwierig sein, das Gewächshaus kühl zu halten. Daher ist es eine gute Idee, Pflanzen anzubauen, die höhere Temperaturen vertragen. Eine gute Option ist Zucchini, die im Mai oder Anfang Juni gepflanzt werden können und im Sommer Früchte tragen. Auch Salat, Spinat und andere Blattgemüse können gut im Gewächshaus angebaut werden, da sie kühle Temperaturen mögen. Wenn Sie sich für den Anbau von Tomaten und Gurken im Sommer entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie ausreichend bewässert werden.

3. Herbst/Winter

Im Herbst und Winter werden im Gewächshaus in der Regel Pflanzen angebaut, die kühle Temperaturen vertragen oder Winterhärte haben. Eine gute Wahl ist Brokkoli, der im August oder September gepflanzt werden kann und im Winter geerntet werden kann. Auch Karotten, Radieschen und andere Wurzelgemüse können im Gewächshaus angebaut werden. Wenn Sie im Winter Tomaten anbauen möchten, ist es wichtig, dass sie genügend Licht bekommen und regelmäßig bewässert werden. Sie können auch versuchen, Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch und Minze anzubauen, da diese in der Regel kühle Temperaturen mögen.

Abschließend lässt sich sagen, dass im Gewächshaus zu jeder Jahreszeit etwas angebaut werden kann. Die Wahl der Pflanzen hängt von den Temperaturbedingungen, der Lichtverfügbarkeit und anderen Faktoren ab. Indem Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Pflanzen im Gewächshaus gedeihen.

FAQs:

1. Wie kann ich mein Gewächshaus kühl halten?

Sie können durch Lüften, Beschattung oder das Anbringen von Netzen auf dem Dach des Gewächshauses sicherstellen, dass es kühl bleibt.

2. Welche Pflanzen eignen sich gut für den Anbau im Gewächshaus?

Tomaten, Gurken, Paprika, Chili, Aubergine, Zucchini, Brokkoli, Karotten, Radieschen, Salat und verschiedene Kräuter eignen sich gut für den Anbau im Gewächshaus.

3. Wie oft sollte ich meine Pflanzen im Gewächshaus gießen?

Die Bewässerung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Art der Pflanze, der Temperatur und Feuchtigkeit. In der Regel sollten Sie Ihre Pflanzen jedoch regelmäßig bewässern und sicherstellen, dass der Boden immer feucht, aber nicht zu nass ist.

4. Wie lange sollte ich meine Pflanzen im Gewächshaus belassen?

Die Dauer hängt von der Art der Pflanze und den Witterungsbedingungen ab. Im Allgemeinen sollten frostempfindliche Pflanzen im Frühling nach draußen gebracht werden, während winterharte Pflanzen während der Wintermonate im Gewächshaus verbleiben können.

5. Wie kann ich verhindern, dass Schädlinge meine Pflanzen im Gewächshaus angreifen?

Eine gute Hygienepraxis, regelmäßige Kontrolle und Verwendung von umweltfreundlichen Schutzmitteln können dazu beitragen, dass Schädlinge ferngehalten werden. Stellen Sie sicher, dass Sie kontaminiertes Pflanzenmaterial entfernen und das Gewächshaus sauber halten.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API