Was tun gegen Gewächshaus Tausendfüßler?

Hendrik

Foto: SashaKhalabuzar / depositphotos.com

Gewächshäuser sind ein großartiger Ort, um Gemüse, Obst und Pflanzen anzubauen. Sie geben uns die Möglichkeit, unser Grünzeug das ganze Jahr zu züchten und zu ernten, was in unseren Breitengraden sonst nicht möglich wäre. Aber Gewächshäuser haben auch ihre Probleme und eines davon sind die Tausendfüßler. Diese Käfer sind unglaublich schwer zu bekämpfen und gewöhnliche Insektensprays helfen in der Regel nicht. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, was man gegen Tausendfüßler im Gewächshaus tun kann.

Verwendung von Nematoden

Eine Möglichkeit, Tausendfüßler im Gewächshaus loszuwerden, besteht darin, Nematoden zu verwenden. Nematoden sind kleine Würmer, die sich von Tausendfüßlern ernähren. Sie können online bestellt werden und sollten auf den Boden des Gewächshauses gegossen werden. Die Nematoden werden daraufhin aktiv und suchen nach Tausendfüßlern, um sie zu fressen. Dies ist eine natürliche und umweltfreundliche Methode, um dieses Problem zu lösen.

Handentfernung

Eine weitere Möglichkeit, Tausendfüßler im Gewächshaus loszuwerden, ist die Handentfernung. Dies bedeutet, dass du regelmäßig das Gewächshaus inspizierst und alle Tausendfüßler, die du finden kannst, mit der Hand entfernst. Dies erfordert zwar etwas mehr Arbeit, aber es ist eine einfache Methode, die wirklich funktioniert.

Verwendung von Insektensprays

Wenn die beiden vorherigen Methoden nicht helfen, kannst du sprühen Insektensprays verwenden. Aber achte darauf, dass du ein speziell für Tausendfüßler geeignetes Spray kaufst. Sprühe die Pflanzen und den Boden im Gewächshaus gründlich ein. Wiederhole diesen Vorgang mindestens einmal pro Woche, bis alle Tausendfüßler verschwunden sind.

FAQ:

1. Wie erkenne ich Tausendfüßler in meinem Gewächshaus?

Tausendfüßler sind lange, schlanke Käfer, die in der Regel nachtaktiv sind. Du findest sie im Boden, unter Steinen oder anderen Gegenständen im Gewächshaus.

2. Warum sind Tausendfüßler ein Problem im Gewächshaus?

Tausendfüßler können Pflanzen und Wurzeln schädigen, was zu einem schlechten Wachstum und einem geringeren Ertrag führen kann.

3. Wie kann ich das Eindringen von Tausendfüßlern in mein Gewächshaus verhindern?

Verwende engmaschige Netze an den Fenstern und Türen des Gewächshauses, um das Eindringen von Tausendfüßlern zu vermeiden. Achte auch darauf, dass keine Pflanzen oder Gegenstände in das Gewächshaus gebracht werden, die Tausendfüßler anziehen.

4. Sind Nematoden sicher für meine Pflanzen?

Ja, Nematoden sind sicher für Pflanzen und ein natürlicher Feind von Tausendfüßlern.

5. Sollte ich lieber einen professionellen Schädlingsbekämpfer engagieren?

Wenn du Schwierigkeiten hast, die Tausendfüßler im Gewächshaus loszuwerden, solltest du einen professionellen Schädlingsbekämpfer kontaktieren. Sie haben die Erfahrung und das Wissen, um das Problem dauerhaft zu beheben.

Hendrik
Letzte Artikel von Hendrik (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 28.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API