Was tun gegen Fliegen im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: perseomedusa/ depositphotos.com

Haben Sie jemals versucht, Ihr eigenes Obst und Gemüse im Gewächshaus anzubauen? Für viele Gartenliebhaber ist dies eine großartige Möglichkeit, frische Produkte zu ernten. Doch neben allen Vorteilen kann es auch einen Nachteil geben: Fliegen. Fliegen können eine echte Plage sein und Schäden an Ihren Gewächsen anrichten. Aber keine Sorge, es gibt viele einfache und effektive Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Fliegen im Gewächshaus loszuwerden.

1. Sauberkeit ist das A und O

Die erste und wichtigste Maßnahme, die Sie ergreifen können, ist das Aufrechterhalten eines sauberen und gepflegten Gewächshauses. Fliegen werden von Schmutz und Unordnung angezogen, also müssen Sie sicherstellen, dass das Gewächshaus sauber und ordentlich ist. Entfernen Sie regelmäßig Abfälle und organischen Abfall, insbesondere solche, die reifende Früchte oder Gemüse angezogen haben könnten. Es ist auch wichtig, regelmäßig zu gießen und Unkraut zu entfernen, um feuchte Stellen zu vermeiden, an denen Fliegen leicht brüten können.

2. Natürliche Feinde verwenden

Eine weitere effektive Möglichkeit, Fliegen loszuwerden, ist die Verwendung von natürlichen Feinden wie Spinnen oder Marienkäfern. Diese natürlichen Feinde ernähren sich von Fliegen und können dazu beitragen, die Anzahl der Fliegen im Gewächshaus zu reduzieren. Sie können auch nützliche Insekten wie Nematoden oder Raubmilben einsetzen, die gezielt gegen bestimmte Arten von Fliegen eingesetzt werden.

3. Verwenden Sie Fliegenfallen

Eine weitere Möglichkeit, Fliegen im Gewächshaus loszuwerden, besteht darin, Fliegenfallen zu verwenden. Es gibt viele verschiedene Arten von Fliegenfallen, darunter Klebefallen und elektrische Fallen. Diese Falle lockt Fliegen an und hält sie dann fest, so dass sie nicht mehr aus dem Gewächshaus entkommen können. Dies ist eine besonders effektive Methode, wenn die Fliegenplage bereits begonnen hat.

Jetzt kennen Sie die drei wichtigsten Methoden, um Fliegen im Gewächshaus loszuwerden. Aber welche Methode ist die beste für Ihr Gewächshaus und Ihre spezifische Fliegenplage? Hier sind noch einige häufig gestellte Fragen und Antworten, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können:

FAQs:

1. Sind elektrische Fallen sicher für Gewächshäuser?
Ja, sie sind sicher, solange Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen und sie an einem Ort aufstellen, an dem sie nicht mit Wasser in Kontakt kommen können.

2. Wie oft sollten natürliche Feinde eingesetzt werden?
Es hängt von der Schwere der Fliegenplage ab, aber normalerweise sollten Sie sie einmal pro Woche oder alle zwei Wochen einsetzen.

3. Kann Sauberkeit allein ausreichen, um Fliegen im Gewächshaus zu vermeiden?
Ja, Sauberkeit ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Fliegen Ihr Gewächshaus nicht anziehen. Halten Sie Ihr Gewächshaus sauber und ordentlich, und Sie minimieren das Risiko von Fliegenangriffen.

4. Haben Fliegen einen Nutzen im Gewächshaus?
Nein, Fliegen können Schäden an Ihren Pflanzen anrichten und sind keine nützlichen Insekten für das Wachstum von Obst und Gemüse.

5. Kann man Fliegen mit Duftkerzen loswerden?
Fliegen mögen bestimmte Düfte nicht, aber Duftkerzen allein sind möglicherweise nicht ausreichend, um eine Fliegenplage zu bekämpfen. Es ist am besten, eine Kombination von Methoden einzusetzen, um Fliegen im Gewächshaus wirksam zu bekämpfen.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API