Was tun bei Schimmel im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: Demian / depositphotos.com

Gewächshäuser sind das Zuhause von zahlreichen Pflanzen und Gemüsesorten. Doch was passiert, wenn das Gewächshaus von Schimmel befallen ist? Schimmel im Gewächshaus ist ein ernsthaftes Problem, da dies das Wachstum der Pflanzen beeinträchtigt und sie in Gefahr bringt. Im Folgenden werden wir uns mit den Ursachen von Schimmel im Gewächshaus sowie den Möglichkeiten, ihn zu bekämpfen, befassen.

Ursachen von Schimmel im Gewächshaus
Die Hauptursache von Schimmel im Gewächshaus ist Feuchtigkeit. Feuchte Bedingungen schaffen ideale Bedingungen für Schimmelpilze, um zu gedeihen und sich auszubreiten. Darüber hinaus können unsaubere Bedingungen, schlechte Belüftung und unzureichende Sonneneinstrahlung auch das Wachstum von Schimmel begünstigen. Es ist also wichtig, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften, zu reinigen und gleichzeitig auf eine perfekte Umgebung für die Pflanzen zu achten.

Vorbeugende Maßnahmen
Es ist besser, Schimmel im Gewächshaus von vornherein zu verhindern, als später zu bekämpfen. Hier sind ein paar Vorbeugungsmaßnahmen, deren Implementierung wir jedem Gärtner empfehlen:

– Belüftung: Sorgen Sie dafür, dass das Gewächshaus eine ausreichende Luftzirkulation hat. Dies wird dazu beitragen, dass die Feuchtigkeit abgeführt wird und das Wachstum von Schimmel verhindert wird.
– Temperaturkontrolle: Zu hohe Temperaturen fördern das Wachstum von Schimmel. Regulieren Sie die Temperatur und vermeiden Sie, dass es im Gewächshaus zu heiß wird.
– Regelmäßige Reinigung: Eine regelmäßige Reinigung des Gewächshauses wird dazu beitragen, das Wachstum von Schimmel zu reduzieren. Entfernen Sie alle abgestorbenen und faulen Pflanzen, und reinigen Sie die Oberflächen und Böden gründlich.
– UV-Behandlung: Wenn das Gewächshaus aus Kunststoff oder Glas besteht, kann eine UV-Behandlung dazu beitragen, Schimmelwachstum zu verhindern.
– Verwendung von Schimmelresistentem Material: Wenn Sie ein neues Gewächshaus errichten oder renovieren, sollten Sie Materialien verwenden, die resistent gegen Schimmel sind.

Wie man Schimmel im Gewächshaus bekämpft
Wenn Ihr Gewächshaus bereits von Schimmel befallen ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie ihn bekämpfen können. Allerdings ist es wichtig, diese Schritte schnellstmöglich zu ergreifen, da Schimmel sehr schnell wächst und sich ausbreitet.

– Verwendung von Schimmelhemmenden Mitteln: Es gibt viele Schimmelhemmende Mittel auf dem Markt, die das Wachstum von Schimmel reduzieren oder ganz verhindern können. Diese können in Form von Desinfektionsmitteln, Sprays und anderen Produkten erhältlich sein.
– Trocknung des Gewächshauses: Der Schimmel benötigt eine feuchte Umgebung. Durch Trockenheit kann das Wachstum verlangsamt werden. Beim Auftreten von Schimmel sollte das Gewächshaus so schnell wie möglich getrocknet werden.
– Entfernen Sie das infizierte Material: Jedes infizierte Pflanzenmaterial sollte sofort entfernt werden. Trennen Sie alle infizierten Pflanzen von den anderen, um eine weitere Ausbreitung des Schimmels zu vermeiden.
– Professionelle Hilfe: Bei schweren Schimmelinfektionen ist es immer besser, professionelle Hilfe zu suchen. Die Profis können Ihnen helfen, den Schimmel zu entfernen und gleichzeitig eine langfristige Schimmelbekämpfung zu planen.

FAQs:

1. Was sind die Auswirkungen von Schimmel im Gewächshaus auf die Pflanzen?
– Schimmel im Gewächshaus kann das Wachstum der Pflanzen beeinträchtigen, sie schwächen und im schlimmsten Fall sogar töten.

2. Kann ich Schimmel im Gewächshaus vermeiden, indem ich das Gewächshaus kühler halte?
– Ja, das Halten des Gewächshauses kühl und angemessen belüftet kann das Wachstum von Schimmel verhindern.

3. Wie lange dauert es, bis ein Schimmelpilz wächst?
– Schimmel kann in nur wenigen Tagen wachsen und sich binnen von Wochen ausbreiten, daher ist schnelles Handeln notwendig.

4. Kann ich Schimmel aus dem Gewächshaus entfernen, indem ich die Pflanzen zu einem anderen Ort bringe?
– Leider nicht. Schimmel ist ein hartnäckiger Pilz und wenn das Gewächshaus befallen ist, kann der Schimmel sehr schnell ausbreiten.

5. Wie kann ich den Schimmel im Gewächshaus verhindern?
– Haben Sie ein Auge auf die Feuchtigkeit, regelmäßiges Lüften und Reinigen sowie die richtige Belüftung und Temperaturkontrolle können dabei helfen, Schimmelwachstum zu verhindern.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API