Was macht man mit einem Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: vintz13 / depositphotos.com

Was macht man mit einem Gewächshaus?

Wer das Glück hat, einen Garten zu besitzen, steht früher oder später vor der Entscheidung, ein Gewächshaus anzuschaffen. Ein Gewächshaus bietet die Möglichkeit, das Gemüse- und Blumenangebot im Garten zu erweitern und somit die Ernte zu verbessern. Doch was kann man eigentlich alles mit einem Gewächshaus machen? In diesem Text werden die vielen Möglichkeiten aufgezeigt, die ein Gewächshaus bietet.

1. Gemüseanbau im Gewächshaus

Ein Gewächshaus bietet das ideale Klima für den Anbau von Gemüse. Durch die geschlossene Bauweise sind Pflanzen im Gewächshaus weniger den Wetterkapriolen ausgesetzt. Der Boden kann durchschnittlich erwärmt werden, sodass die Wurzeln der Gemüsepflanzen auch im Frühjahr und im Herbst gut wachsen und gedeihen können. So kann man im Gewächshaus beispielsweise Tomaten, Paprika, Gurken, Zucchini und Auberginen anbauen.

2. Blumen- und Pflanzenzucht

Neben dem Anbau von Gemüse können im Gewächshaus auch farbenfrohe Blumen gezüchtet werden. So kann man zum Beispiel Freilandpflanzen wie Dahlien oder Gladiolen in einem geschützten Raum vorziehen. Auch exotische Zimmerpflanzen wie Orchideen fühlen sich im Gewächshaus wohl und können hier ideal gezüchtet werden.

3. Überwinterung im Gewächshaus

In kühleren Regionen kann das Gewächshaus ideal für die Überwinterung von Zimmerpflanzen, Kübelpflanzen oder Balkonblumen genutzt werden. Diese können hier vor Frost und Wind geschützt überwintern. Auch die Aufbewahrung von Gartengeräten oder Gartenmöbeln ist im Gewächshaus möglich.

FAQs:

Q: Macht ein Gewächshaus überhaupt Sinn, wenn man schon einen Garten hat?

A: Ja, ein Gewächshaus kann die Gartenarbeit erweitern und die Ernte verbessern.

Q: Wie oft muss man das Gewächshaus reinigen?

A: Die Reinigung sollte saisonal durchgeführt werden, um Schimmelbildung zu vermeiden und das Klima im Gewächshaus stabil zu halten.

Q: Wie viel Platz benötigt ein Gewächshaus?

A: Der Platzbedarf hängt vom individuellen Bedarf ab. Es gibt Gewächshäuser in verschiedenen Größen, die sich an verschiedene Bedürfnisse anpassen lassen.

Q: Wie lange hält ein Gewächshaus?

A: Ein Gewächshaus kann je nach Qualität und Pflege mehrere Jahrzehnte halten.

Q: Kann man ein Gewächshaus selbst aufbauen?

A: Ja, es ist möglich, ein Gewächshaus selbst aufzubauen. Allerdings ist hierbei handwerkliches Geschick und Zeit erforderlich.

AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 5
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
64,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 22.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API