Was kann man jetzt noch ins Gewächshaus setzen?

Hendrik

Updated on:

Als begeisterter Hobbygärtner sind Sie sicherlich auf der Suche nach Möglichkeiten, um das ganze Jahr über Gemüse und Kräuter anzubauen. Insbesondere in den wärmeren Monaten bietet ein Gewächshaus eine hervorragende Möglichkeit, Pflanzen wachsen zu lassen, die normalerweise den kalten Temperaturen draußen nicht standhalten würden. Aber welche Pflanzen können Sie jetzt noch in Ihr Gewächshaus setzen?

Überschrift 1: Gemüse für das Gewächshaus im Spätsommer/Frühherbst
Obwohl viele Gemüsesorten im Herbst geerntet werden können, sollten Sie den Pflanzen genügend Zeit einräumen, um zu reifen. Im Idealfall sollten Sie Pflanzen zwischen Mitte August und Ende September setzen. Zu den Gemüsesorten, die jetzt noch in das Gewächshaus gesetzt werden können, gehören zum Beispiel:

– Salate
– Spinat
– Rote Beete
– Kohlrabi
– Bohnen
– Erbsen
– Paprika
– Tomaten

Überschrift 2: Kräuter für das Gewächshaus im Spätsommer/Frühherbst
Kräuter eignen sich ebenfalls hervorragend für das Gewächshaus im Spätsommer und Herbst. Sie können direkt im Boden oder in Behältern angepflanzt werden. Zu den Kräutern, die jetzt noch in das Gewächshaus gesetzt werden können, gehören unter anderem:

– Petersilie
– Basilikum
– Thymian
– Schnittlauch
– Koriander
– Dill
– Minze
– Rosmarin

Überschrift 3: Überwinterung im Gewächshaus
Neben dem Anbau von Gemüse und Kräutern im Spätsommer/Herbst, können auch Pflanzen überwintert werden. Dazu zählen zum Beispiel:

– Zitrusfrüchte
– Olivenbäume
– Bananenpflanzen
– Feigenbäume

Diese Pflanzen müssen jedoch regelmäßig überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie ausreichend Wasser und Licht erhalten und auf Schädlinge überprüft werden.

Schlussabsatz:
Ein Gewächshaus bietet eine großartige Möglichkeit, das ganze Jahr über Pflanzen anzubauen. Wenn Sie über geeignete Pflanzen für den Spätsommer/Herbst nachdenken, vergessen Sie nicht, dass viele Gemüse- und Kräutersorten je nach Klima und geografischer Lage unterschiedlich sind. Achten Sie auf die individuellen Bedürfnisse der Pflanzen und sorgen Sie für eine geeignete Raumtemperatur und Feuchtigkeit.

FAQs:
1. Sollte ich im Spätsommer oder Herbst düngen?
Ja, Sie können düngen, aber achten Sie darauf, dass es sich um einen langsamen Freisetzungsdünger handelt, der den Nutzpflanzen genügend Zeit gibt, die Nährstoffe aufzunehmen, bevor sich der Winter nähert.

2. Wie oft sollte ich Wasser für meine Gemüse- und Kräuterpflanzen geben?
Sie sollten Ihre Pflanzen regelmäßig gießen, um eine gleichmäßige Feuchtigkeit sicherzustellen. Dabei sollten Sie darauf achten, die richtige Menge zu geben, um Staunässe zu vermeiden.

3. Kann ich Pflanzen im Gewächshaus auch im Winter setzen?
Ja, aber Sie sollten darauf achten, dass die Temperaturen im Gewächshaus konstant über dem Gefrierpunkt bleiben und zusätzliche Heizsysteme bereitstellen, um dies sicherzustellen.

4. Welche Gemüsesorten brauchen am meisten Platz im Gewächshaus?
Große Pflanzen wie Tomaten, Auberginen, Paprika und Gurken benötigen in der Regel mehr Platz als ihre kleineren Konkurrenten. Achten Sie darauf, dass Sie genug Platz im Gewächshaus für Ihr Gemüse reservieren.

5. Kann ich Obstbäume im Gewächshaus anpflanzen?
Ja, es ist möglich, viele Obstbäume im Gewächshaus anzupflanzen. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass Sie genügend Platz, Licht und Bodenqualität haben, damit diese Pflanzen gedeihen können.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API