Was kann man im Gewächshaus zusammen pflanzen?

Hendrik

Updated on:

© Kruwt / stock.adobe.com

Was kann man im Gewächshaus zusammen pflanzen?

Gewächshäuser bieten eine großartige Möglichkeit, das ganze Jahr über frisches Gemüse und Obst anzubauen. Durch die Kontrolle des Klimas – Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Licht – können Pflanzen unter idealen Bedingungen wachsen. Eine weitere Möglichkeit, das Wachstum von Pflanzen zu fördern, ist das Zusammenpflanzen. Aber welche Pflanzen können zusammengepflanzt werden?

Grundsätzlich können alle Pflanzen im Gewächshaus zusammengepflanzt werden, solange sie ähnliche klimatische Bedingungen benötigen und nicht um Ressourcen konkurrieren. Das bedeutet, dass Pflanzen mit ähnlichem Wasser- und Nährstoffbedarf ideal zusammenpassen.

Überschrift 1: Tomaten und Basilikum
Tomaten und Basilikum sind ein klassisches Pflanzenpaar und eine großartige Kombination für das Gewächshaus. Basilikum ist ein aromatisches Kraut, das als natürlicher Schutz gegen Schädlinge wie Spinnmilben und Blattläuse dient, während Tomaten von den vielen Vorteilen profitieren, die Basilikum bietet. Die beiden Pflanzen teilen ähnliche Anforderungen an Wasser und Licht, so dass sie perfekt zusammenpassen.

Überschrift 2: Paprika und Spinat
Paprika und Spinat sind ebenfalls eine perfekte Kombination und können problemlos zusammengepflanzt werden. Spinat liefert dem Boden reichlich Stickstoff, während Paprika ihn benötigt, um zu wachsen. Durch die Kombination dieser beiden Pflanzen wird der Boden genährt und das Wachstum von Paprika gefördert.

Überschrift 3: Gurken und Radieschen
Gurken und Radieschen können auch zusammengepflanzt werden, da sie ähnliche Anforderungen an Licht und Feuchtigkeit haben. Radieschen wachsen schnell und können geerntet werden, bevor sie die Gurken stören. Radieschen produzieren auch Senföle, die als natürlicher Schutz gegen Schädlinge dienen. Die Gurken profitieren davon und bleiben gesund.

Bisher haben wir drei Kombinationen von Pflanzen gesehen, die im Gewächshaus zusammengepflanzt werden können. Obwohl es viele weitere Optionen gibt, ist es wichtig, einige Dinge im Hinterkopf zu behalten, wenn man im Gewächshaus Pflanzen zusammenpflanzt.

Es ist immer wichtig, die Bedürfnisse von Pflanzen zu berücksichtigen, bevor man sie zusammenpflanzt. Eine falsche Kombination kann dazu führen, dass die Pflanzen miteinander konkurrieren und gegenseitig das Wachstum beeinträchtigen. Es ist auch eine gute Idee, das Gewächshaus regelmäßig zu inspizieren, um sicherzustellen, dass sich keine Schädlinge oder Krankheiten verbreiten.

Schlussabsatz:
Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, Pflanzen im Gewächshaus zusammenzupflanzen und dabei von den vielen Vorteilen zu profitieren. Es ist wichtig, ähnliche Pflanzen zusammenzustellen und auf die Bedürfnisse der Pflanzen zu achten. Durch das Zusammenpflanzen können Pflanzen viel gesünder wachsen und mehr produzieren.

FAQs:
Q1: Kann ich Tomaten und Paprika zusammenpflanzen?
A1: Obwohl sie ähnliche Bedürfnisse haben, ist es besser, sie nicht zusammenzupflanzen, da beide Pflanzen um Ressourcen konkurrieren.

Q2: Kann ich Kräuter und Gemüse zusammenpflanzen?
A2: Ja, Kräuter und Gemüse können gut zusammenpassen und von den Vorteilen profitieren, die jede Pflanze bietet.

Q3: Sind Gurken und Zucchini eine gute Kombination?
A3: Ja, Gurken und Zucchini können gemeinsam im Gewächshaus angebaut werden, da sie ähnliche Bedürfnisse hinsichtlich Licht und Feuchtigkeit haben.

Q4: Was sollte ich tun, wenn meine Pflanzen krank werden?
A4: Entfernen Sie die kranken Pflanzen sofort aus dem Gewächshaus und behandeln Sie die anderen Pflanzen mit einem geeigneten Präparat gegen die Krankheit.

Q5: Kann ich Obst im Gewächshaus anbauen?
A5: Ja, viele Obstsorten können im Gewächshaus angebaut werden, wie z.B. Zitrusfrüchte, Pfirsiche und Kiwi.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API