Was kann man gegen die Weiße Fliege im Gewächshaus tun?

Hendrik

Updated on:

© tibor13 / stock.adobe.com

Die Weiße Fliege im Gewächshaus: Welche Maßnahmen helfen wirklich?

Als begeisterter Hobbygärtner kenne ich viele Freunde, deren größte Herausforderung das kämpfen gegen die Weiße Fliege ist. Diese winzigen Insekten saugen den Saft aus Pflanzenblättern und zerstören damit das Gewächshaus und die Ernte. Bevor man zur Chemiekeule greift, gibt es jedoch verschiedene andere Strategien, die man ausprobieren kann.

1. Kontrolle durch gelbe Klebefallen
Es ist ratsam, bereits bei den ersten Anzeichen einer Weißen Fliege gelbe Klebefallen im Gewächshaus aufzuhängen. Diese klebrigen Fallen locken die Fliegen an und halten sie zuverlässig fest. So kann man schnell reagieren, bevor sich die Plage verbreitet. Es ist ratsam, die Klebefallen regelmäßig auszutauschen und zu entsorgen.

2. Natürliche Feinde einsetzen
Inzwischen gibt es im Handel nützliche Insekten wie Schlupfwespen und Raubfliegen, die sich von der Weißen Fliege ernähren. Wer diese Tiere im Gewächshaus ansiedelt, hat gute Chancen, eine natürliche Kontrolle der Insektenpest zu erreichen. Vor der Anwendung sollte man sich jedoch eingehend über die jeweiligen natürlichen Feinde informieren, um sie korrekt zu platzieren.

3. Chemische Bekämpfung
Wenn alle anderen Strategien nicht ausreichen, bleibt oft nur der Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln als letzte Möglichkeit. Es gibt verschiedene Mittel für den Gewächshausgebrauch, die gezielt gegen Weiße Fliegen wirken. Diese sollten jedoch sparsam und sorgfältig dosiert werden, um eine Überbelastung der Umwelt und eine Zerstörung des biologischen Gleichgewichts zu verhindern.

FAQ:

1. Wie erkenne ich eine Weiße Fliege?
Die Weiße Fliege ist ein in der Regel weniger als zwei Millimeter großes Insekt mit einer weißen Flügeladern und einem weißen Körper.

2. Was sind natürliche Feinde der Weißen Fliege?
Hierzu gehören Schlupfwespen, Raubfliegen, einige Marienkäferarten und andere Räuberinsekten.

3. Wie werden chemische Pflanzenschutzmittel eingesetzt?
Diese Mittel sollten bestimmungsgemäß und sparsam angewendet werden. Außerdem ist darauf zu achten, dass sie unter allen Umständen den gesetzlichen Richtlinien entsprechen.

4. Kann man die Weiße Fliege auch ohne Einsatz von Chemikalien bekämpfen?
Ja, indem man gelbe Klebefallen verwendet oder natürliche Feinde in das Gewächshaus einsetzt.

5. Wann ist der beste Zeitpunkt, um gegen die Weiße Fliege im Gewächshaus vorzugehen?
Man sollte schnell reagieren, sobald man erste Anzeichen eines Befalls bemerkt, um die Ausbreitung der Weißen Fliege zu verhindern.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API