Was kann ab März ins Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

© Halfpoint / stock.adobe.com

Was kann ab März ins Gewächshaus?

Mit dem Beginn des Frühlings beginnt auch die Pflanzsaison. Die Tage werden länger und wärmer und das Gewächshaus kann endlich wieder genutzt werden. Doch was kann man bereits ab März in das Gewächshaus pflanzen?

Überschrift 1: Gemüse und Kräuter, die ab März gepflanzt werden können

Ab März können verschiedene Gemüse und Kräuter in das Gewächshaus gepflanzt werden. Dazu gehören zum Beispiel Tomaten, Paprika, Auberginen und Chilis. Auch Gurken und Zucchini können bereits ab März in das Gewächshaus gesät werden. Bei den Kräutern eignen sich Basilikum, Petersilie und Schnittlauch, die allesamt einen sonnigen Standort bevorzugen.

Ein Tipp für eine erfolgreiche Ernte: Achte darauf, dass die Temperatur im Gewächshaus konstant zwischen 10 und 25 Grad Celsius liegt. Bei niedrigeren Temperaturen müssen die Pflanzen in die Nähe einer Wärmelampe gebracht werden und bei höheren Temperaturen sollte für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden.

Überschrift 2: Blumen und Stauden für das Gewächshaus

Auch Blumen und Stauden können bereits ab März in das Gewächshaus gepflanzt werden. Dazu zählen unter anderem Petunien, Fuchsien und Geranien. Auch der schöne Oleander fühlt sich im Gewächshaus wohl. Achte jedoch darauf, dass er genügend Wärme und Licht bekommt.

Ein weiterer Vorteil von Blumen und Stauden im Gewächshaus ist die Möglichkeit, sie vor Schädlingen und Witterungseinflüssen zu schützen. So werden sie vor Frost und starkem Regen bewahrt und können sich optimal entfalten.

Überschrift 3: Obstbäume im Gewächshaus

Wer kein großes Grundstück hat und dennoch von eigenen Obstbäumen träumt, kann diese auch im Gewächshaus pflanzen. Ab März eignen sich vor allem Pfirsiche, Nektarinen und Mandarinen. Entscheidend ist hierbei, dass sie genug Platz und Sonnenlicht bekommen und regelmäßig gegossen werden.

Ein weiterer Vorteil von Obstbäumen im Gewächshaus ist, dass sie vor Schädlingen und Witterungseinflüssen geschützt werden. Auch mediterrane Pflanzen, wie zum Beispiel Olivenbäume oder Zitronenbäume, können im Gewächshaus gepflanzt werden.

Aufzählung: Was du bei der Pflanzung im Gewächshaus beachten solltest:

1. Kontrolliere regelmäßig die Temperatur im Gewächshaus und sorge gegebenenfalls für eine ausreichende Belüftung.

2. Achte auf ausreichend Sonneneinstrahlung und gieße die Pflanzen regelmäßig.

3. Vermeide Staunässe und sorge für eine ausreichende Drainage im Boden.

4. Beachte die Bedürfnisse der einzelnen Pflanzen.

5. Schütze die Pflanzen vor Schädlingen und Witterungseinflüssen.

Schlussabsatz:

Ab März kann das Gewächshaus wieder vollständig genutzt werden. Durch die Pflanzung von Gemüse, Kräutern, Blumen, Stauden und Obstbäumen können einzigartige Gärten entstehen. Es ist wichtig, die Bedürfnisse der Pflanzen zu beachten und regelmäßig ihre Gesundheit zu kontrollieren. Wer jedoch diese Tipps befolgt, kann sich auf eine reiche Ernte und einzigartige Gartenmomente freuen.

FAQs:

1. Kann ich auch im Gewächshaus Paprika und Chilis anbauen?
Ja, Paprika und Chilis fühlen sich im Gewächshaus wohl und können bereits ab März angebaut werden.

2. Kann ich auch Blumen und Stauden im Gewächshaus pflanzen?
Ja, verschiedene Blumen und Stauden eignen sich ideal für das Gewächshaus und können ebenfalls ab März gepflanzt werden.

3. Welche Temperatur sollte im Gewächshaus herrschen?
Die ideale Temperatur für das Gewächshaus liegt zwischen 10 und 25 Grad Celsius.

4. Wie schütze ich meine Pflanzen vor Schädlingen im Gewächshaus?
Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Insektenschutznetzen. Auch Pflanzenölseifen können helfen, Schädlinge fernzuhalten.

5. Muss ich das Gewächshaus im Sommer regelmäßig lüften?
Ja, im Sommer ist eine ausreichende Belüftung besonders wichtig. So wird Staunässe vermieden und die Pflanzen können optimal wachsen.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API