Wie warm wird ein Gewächshaus im Winter?

Hendrik

Updated on:

Foto: ferrerivideo / depositphotos.com

Als begeisterter Hobbygärtner ist es mir wichtig, meine Pflanzen das ganze Jahr über optimal zu pflegen. Im Winter stellt sich jedoch oft die Frage, wie warm mein Gewächshaus sein wird und wie ich es auf eine angemessene Temperatur regulieren kann. In diesem Text werde ich Ihnen alles erklären, was Sie zum Winterbetrieb Ihres Gewächshauses wissen müssen, damit Ihre Pflanzen auch in den kalten Monaten gesund bleiben.

1. Die Auswirkungen der Außentemperatur auf Ihr Gewächshaus
Die Temperatur in Ihrem Gewächshaus hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter vor allem die Außentemperatur, die Sonneneinstrahlung, die Isolierung des Gewächshauses und die Art der Wärmequelle. Eine gute Isolierung ist unerlässlich, um die Wärmeverluste in Ihrem Gewächshaus so gering wie möglich zu halten. Je nach Größe Ihres Gewächshauses können Sie Ihre Pflanzen mit einer elektrischen Heizung oder einem Gasheizer warm halten. Letztere sind oft effektiver und ökonomischer, solange Sie alle Sicherheitsanweisungen beachten.

2. Die optimale Temperatur für Ihr Gewächshaus
Je nach Pflanzenart gelten unterschiedliche Temperaturen als optimal. Im Allgemeinen sollten Sie jedoch darauf achten, dass die Temperatur in Ihrem Gewächshaus nicht unter 5°C fällt, da dies Ihre Pflanzen schädigen kann. Für die meisten Wintersorten ist eine Temperatur zwischen 7°C und 10°C ideal. Jedoch sollten Sie die Wintertemperaturen in Ihrer Region betrachten und je nach Ihrer Pflanzenauswahl mögliche langfristige Schäden berücksichtigen.

3. Möglichkeiten zur Wärmeerhaltung
Eine einfache Möglichkeit zur Wärmeerhaltung in Ihrem Gewächshaus ist das Abdecken Ihrer Pflanzen. So kann auch bei niedrigen Temperaturen eine ausreichende Wärmeerhaltung gewährleistet werden. Das Abdecken erfolgt am besten in der Nacht und bei sehr niedrigen Außentemperaturen. Benutzen Sie dafür Bestandteile wie zum Beispiel Gewebevlies oder Anbauzugfolie, um Verletzungen der Pflanzkelche zu vermeiden. Eine weitere Option ist die Verwendung von Wasserverdunstung zur Verbesserung der Wärmeerhaltung. Dies erhöht die Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus und schafft eine kühle Wetterumgebung, die den Pflanzen angenehm ist, indem sie ihre Temperaturen reguliert.

FAQs

1. Kann ich mein Gewächshaus im Winter unbeaufsichtigt lassen?
Es wird empfohlen, das Gewächshaus mehrmals täglich auf Feuchtigkeit und Temperatur zu kontrollieren. Insbesondere wenn es draußen sehr kalt ist sorgt die erhöhte Luftfeuchtigkeit für eine Beschädigung des Gewächshaus sowie der Pflanzen.

2. Wie viel kostet ein Gasheizer?
Gasheizer haben unterschiedliche Preise je nach Größe, Kapazität und Marke. In der Regel liegt der Preis für einen qualitativ guten Heizofen zwischen 200 und 600 Euro.

3. Wie kann ich die Sonneneinstrahlung in meinem Gewächshaus erhöhen?
Eine Möglichkeit besteht darin, die Position Ihres Gewächshauses zu ändern, um mehr Sonneneinstrahlung zu bekommen. Weitere Möglichkeiten sind die Installation von Reflektoren oder die Verwendung von speziellen Lampen, die das Sonnenlicht simulieren.

4. Wie verhindere ich, dass das Wasser im Gewächshaus gefriert?
Eine Möglichkeit, dies zu verhindern, besteht darin, Ihren Gewächshausheizer auf eine Mindesttemperatur von 7°C einzustellen oder ein vorgefertigtes Frostschutzmittel zu verwenden. Das ist notwendig, um Eiszapfen zu vermeiden, sowie Ihre Pflanzen und das Gebäude in trockenem Zustand zu halten um weitere Schäden zu vermeiden.

5. Wie lange halten Pflanzen in einem kühlen Gewächshaus?
Pflanzen können je nach Art und Umgebung mehrere Monate bei niedrigen Temperaturen überleben. Wenn es jedoch zu kalt ist besteht die Gefahr, dass sie schneller welken oder sterben. Einige Sorten vertragen jedoch weniger extreme Temperaturen als andere.

Insgesamt geht es darum, dass Sie im Umgang mit Ihrem Gewächshaus im Winter sensibel und verantwortlich mit Ihren Pflanzen umgehen. Mit ein paar wertvollen Tipps und Tricks können Sie Ihre Pflanzen optimal schützen und sie das ganze Jahr über gesund halten. Mittels einer regelmäßigen Überprüfung der Temperaturen und Feuchtigkeit können Sie auch im Winter eine perfekte Umgebung für Ihre Pflanzen schaffen.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API