Wie pflanze ich Gemüse im Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: pavlo.baliukh@gmail.com / depositphotos.com

Gemüse rund ums Jahr ernten: Wie pflanze ich Gemüse im Gewächshaus?

Gemüse im Gewächshaus anzupflanzen hat viele Vorteile; du kannst Gemüse das ganze Jahr über ernten und hast die Möglichkeit, Pflanzen zu züchten, die in deiner Region sonst nicht wachsen würden. Doch es kann schwierig sein, das richtige Gemüse auszusuchen und das Gewächshaus entsprechend zu pflegen. In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst, um erfolgreich Gemüsepflanzen im Gewächshaus anzubauen.

Welches Gemüse sollte ich pflanzen?

Gurken, Tomaten, Paprika, Auberginen und Bohnen sind einige der bekanntesten Nutzpflanzen, die im Gewächshaus angebaut werden können. Aber auch Spinat, Salat, Kohlrabi und Radieschen sind gute Optionen, wenn du schnell wachsendes Gemüse suchst. Für den optimalen Nutzen deines Gewächshauses solltest du dich auf die Pflanzen konzentrieren, die bei niedrigeren Temperaturen wachsen können.

Wie viel Platz brauche ich?

Entscheidend sind Größe und Art des Gewächshauses. Der erforderliche Platz hängt aber auch davon ab, welche Gemüsesorten du anbauen möchtest. In jedem Fall solltest du sicherstellen, dass du genügend Raum hast, um die erwünschten Pflanzen anzubauen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass einige Pflanzen, wie Tomaten, Gurken und Paprika, spezielle Bedürfnisse haben, die das Wachstum beeinflussen.

Welches Substrat und welche Düngemittel soll ich verwenden?

Das Substrat, also die Erdschicht in deinen Töpfen, ist ein wichtiger Faktor für das Wachstum deiner Pflanzen. Es empfiehlt sich, spezielles Substrat für Gewächshäuser zu verwenden. Du solltest auch beachten, dass einige Pflanzen mehr Düngung benötigen als andere. Einfache im Handel erhältliche Düngemittel sind oft aus Darmschleimhaut hergestellt und können bei schwerer Düngung unerwünschte Folgen haben. Besser ist, auf mineralische Düngermittel zu setzen, die speziell für Gewächshäuser entwickelt wurden.

Wie oft sollte ich gießen?

Je nach Witterung musst du möglicherweise jeden zweiten Tag gießen, um sicherzustellen, dass die Pflanzen ausreichend Feuchtigkeit erhalten. Dies ist auch von der Art der Pflanzen abhängig; Tomaten benötigen viel Wasser, während trockenere Pflanzen wie Zucchini weniger Wasser benötigen. Ein Tipp: Das beste Mittel zur Vermeidung von Schimmel- und Pilzbefall durch übermäßiges Gießen ist, den Boden durchlässig zu halten.

Wie behandle ich Schädlinge?

Jedes Gewächshaus ist anfällig für Schädlinge – aber das soll dich nicht entmutigen, Gemüse im Gewächshaus anzupflanzen. Du hast verschiedene Optionen: Es empfiehlt sich, eine biologische Kontrolle mit Nützlingen und/oder chemischen Pestiziden (aber nur in begrenztem Maße) einzusetzen. Eine andere Möglichkeit ist, Pflanzen zu verwenden, die Schädlinge abwehren oder die Schädlingsbekämpfung zu erlernen.

FAQs:

1. Kann ich im Gewächshaus auch Obst anbauen?

Ja, das ist möglich. Citrusfrüchte wie Orangen oder Zitronen gedeihen im Gewächshaus besonders gut. Es gibt jedoch einige Obstsorten, die sich nicht für den Anbau im Gewächshaus eignen.

2. Wie kann ich verhindern, dass meine Gewächshauspflanzen Probleme mit Pilzbefall bekommen?

Die beste Methode gegen Pilzbefall ist, deinen Boden luftdurchlässig zu halten und deine Pflanzen nicht zu oft zu gießen.

3. Kann ich das ganze Jahr über Gemüse im Gewächshaus anbauen?

Ja, das ist möglich. Du musst jedoch die Bedingungen nach Jahreszeit und Gemüse anpassen.

4. Wie oft sollte ich meine Gewächshauskonstruktion reinigen?

Du solltest dein Gewächshaus mindestens einmal im Jahr reinigen. Tipp: Entferne alte Pflanzenreste und desinfiziere deine Töpfe, damit keine Schädlinge eingeschleppt werden können.

5. Wie kontrolliere ich die Temperatur in meinem Gewächshaus?

Idealerweise verfügst du über ein Thermometer, um die Temperaturen in deinem Gewächshaus zu überwachen. Du solltest die Temperatur jedoch auch manuell überwachen, um schnell reagieren zu können, falls es nötig ist.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API