Wie oft muss ich im Gewächshaus gießen?

Hendrik

Updated on:

Foto: slowbird / depositphotos.com

Gärtnern im Gewächshaus kann eine schwierige Angelegenheit sein, insbesondere wenn es darum geht, die richtige Menge an Wasser zu geben. Das Bewässern von Pflanzen im Gewächshaus erfordert präzise Kenntnisse und Fähigkeiten, um sicherzustellen, dass sie optimal wachsen und gedeihen. In diesem Text werden wir uns ausführlich mit der Frage „Wie oft muss ich im Gewächshaus gießen?“ auseinandersetzen und wichtige Informationen liefern, die Ihnen dabei helfen, Ihre Pflanzen erfolgreich zu bewässern.

1. Der richtige Zeitpunkt zum Gießen

Das erste, was Sie beim Bewässern von Pflanzen im Gewächshaus beachten sollten, ist der richtige Zeitpunkt zum Gießen. Sie sollten Ihre Pflanzen niemals in der Mittagssonne gießen, da das Wasser auf den Blättern verdunsten kann und die Pflanzen beschädigt werden können. Stattdessen ist es am besten, früh am Morgen oder spät am Abend zu gießen, wenn die Sonne nicht so stark ist und das Wasser Zeit hat, in den Boden einzudringen und von den Wurzeln aufgenommen zu werden.

2. Überprüfen Sie den Boden regelmäßig

Das Überprüfen des Bodens ist ein wichtiger Aspekt beim Bewässern von Pflanzen im Gewächshaus. Sie sollten den Boden regelmäßig auf Feuchtigkeit überprüfen und sicherstellen, dass er nicht zu trocken oder zu feucht ist. Vermeiden Sie es, Ihre Pflanzen zu übergießen, da dies ihre Wurzeln schwächen und sie anfälliger für Krankheiten machen kann. Eine gute Möglichkeit, zu überprüfen, ob der Boden feucht genug ist, besteht darin, Ihre Finger in die Erde zu stecken. Wenn es feucht ist und an Ihren Fingerspitzen haftet, braucht es kein Wasser. Wenn es jedoch trocken ist, sollten Sie es gießen.

3. Berücksichtigen Sie die Wachstumsphase Ihrer Pflanzen

Die Wachstumsphase Ihrer Pflanzen kann einen Einfluss darauf haben, wie oft Sie sie bewässern müssen. Pflanzen, die aktiv wachsen, benötigen häufiger Wasser als solche, die inaktiv sind. Während der Vegetationsperiode benötigen die meisten Pflanzen im Gewächshaus etwa eineinhalb Zentimeter Wasser pro Woche. Dies kann jedoch von Pflanze zu Pflanze variieren, daher ist es wichtig, sich über die Anforderungen jeder Pflanzenart zu informieren, die Sie in Ihrem Gewächshaus anbauen.

FAQs:

1. Wie oft sollte ich meine Pflanzen im Gewächshaus bewässern?
– Es hängt von der Wachstumsphase Ihrer Pflanzen ab, aber die meisten Pflanzen benötigen etwa eineinhalb Zentimeter Wasser pro Woche.

2. Ist es besser, früh am Morgen oder spät am Abend zu gießen?
– Ja, es ist am besten, früh am Morgen oder spät am Abend zu gießen, wenn die Sonne nicht so stark ist.

3. Wie kann ich überprüfen, ob der Boden feucht genug ist?
– Eine Möglichkeit besteht darin, Ihre Finger in die Erde zu stecken. Wenn der Boden feucht genug ist, bleibt etwas Feuchtigkeit an Ihren Fingerspitzen haften.

4. Was passiert, wenn ich meine Pflanzen zu oft gieße?
– Sie können anfälliger für Krankheiten werden und ihre Wurzeln schwächen.

5. Muss ich die Wachstumsphasen meiner Pflanzen berücksichtigen?
– Ja, da Pflanzen, die aktiv wachsen, mehr Wasser benötigen als solche, die inaktiv sind.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API