Wie lange kann man Kohlrabi im Gewächshaus Pflanzen?

Hendrik

Updated on:

Foto: Ischukigor / depositphotos.com

Erste Schritte zur Kohlrabi-Anzucht im Gewächshaus

Es gibt wohl nichts Schöneres als den zarten Geschmack eines selbst gezogenen, knackigen Kohlrabis, richtig? Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, um diese leckere und gesunde Gemüsesorte im Gewächshaus zu pflanzen? Welche Faktoren sollten beachtet werden? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen.

Kohlrabi ist eine der vielseitigsten Gemüsearten, die wir kennen. Er ist nicht nur schmackhaft, sondern bietet unserem Körper eine Vielzahl von gesunden Vitaminen und Nährstoffen. Wenn es um den Anbau von Kohlrabi im Gewächshaus geht, spielt das Timing eine entscheidende Rolle. Die optimale Zeit dafür ist das Frühjahr, genauer gesagt von Ende Februar bis Anfang April.

Die Aussaat des Kohlrabis

Die Aussaat des Kohlrabis ist der erste Schritt, um in den Genuss der gesunden Knolle zu kommen. Wenn wir von der Aussaat sprechen, denken wir natürlich an Samen. Aber diese kleinen Kraftpakete sind mehr als nur der Ausgangspunkt. Sie sind der Beginn eines Lebenszyklus, ein Versprechen an die Zukunft. Sie bieten uns nicht nur die Aussicht auf eine ertragreiche Ernte, sondern lehren uns auch etwas über Geduld, Aufmerksamkeit und Fürsorge. Ist es nicht erstaunlich, wie aus einem unscheinbaren Samen eine Pflanze wächst, die uns nährt und erfreut?

Pflege und Ernte des Kohlrabis

Die Pflege des Kohlrabis im Gewächshaus ist nicht aufwendig, benötigt jedoch auch hier Aufmerksamkeit. Gießen und Düngen sind wesentliche Schritte für das gesunde Wachstum der Pflanze. Und wenn die Erntezeit kommt? Vielleicht erinnern Sie sich an das Kinderlied: „In meinem kleinen Apfel, da sieht es lustig aus…“ Genau so ist es mit dem Kohlrabi. Wenn Sie ihn ernten, können Sie das Ergebnis Ihrer Mühen bestaunen und dabei das befriedigende Gefühl des Erfolgs spüren.

Fazit

Kohlrabi im Gewächshaus anzubauen, bietet viele Vorteile. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, dieses nahrhafte Gemüse unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit anzubauen. Möchten Sie Ihr eigenes Gemüse anbauen, stehen Ihnen nun alle Möglichkeiten offen. Die Aussaat, Pflege und die Ernte des Kohlrabis sind zwar eine Herausforderung, aber mit Geduld und Sorgfalt werden Sie bald in den Genuss Ihrer eigenen, frischen Kohlrabi kommen.

FAQs:

1. Wie lange braucht Kohlrabi vom Säen bis zur Ernte?
Der Kohlrabi benötigt in der Regel 8-12 Wochen vom Säen bis zur Ernte.

2. Kann Kohlrabi das ganze Jahr über im Gewächshaus angebaut werden?
Theoretisch ist dies möglich, jedoch dürfte der Ertrag in den kalten Wintermonaten geringer ausfallen.

3. Welche Sorten von Kohlrabi eignen sich für den Anbau im Gewächshaus?
Es gibt zahlreiche Sorten, die sich eignen. Beliebt sind z.B. „Delikateß Blauer“ oder „Superschmelz“.

4. Benötigt Kohlrabi im Gewächshaus spezielle Pflege?
Im Allgemeinen benötigt Kohlrabi ähnliche Pflege wie andere Kreuzblütler. Ausreichend Wasser und ein gut gedüngter Boden sorgen für optimales Wachstum.

5. Wie kann ich erkennen, wann der Kohlrabi reif für die Ernte ist?
Die optimale Erntegröße liegt bei etwa 7-10 cm Durchmesser. Die Schale sollte glatt und die Farbe kräftig sein.

Hendrik
Letzte Artikel von Hendrik (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 28.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API