Welchen Kunststoff für Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

© Kzenon / stock.adobe.com

Ein Gewächshaus ist ein wichtiger Bestandteil für Gärtner, um Pflanzen unabhängig von Witterungsbedingungen anbauen zu können. Eine wichtige Entscheidung bei der Konstruktion eines Gewächshauses ist die Wahl des geeigneten Kunststoffmaterials. In diesem Artikel werden die verschiedenen Arten von Kunststoffen und deren Eigenschaften betrachtet, um die Wahl des richtigen Materials für Ihr Gewächshaus zu erleichtern.

1. Polyethylen (PE)
Eine der beliebtesten Kunststoffarten für Gewächshäuser ist Polyethylen. Es ist kostengünstig und langlebig, was es zu einer wirtschaftlichen Wahl macht. Polyethylen kann in verschiedenen Dicken und Farben erworben werden, um den Bedürfnissen des Gärtners gerecht zu werden. Es ist auch leicht und einfach zu handhaben. PE wird jedoch im Laufe der Zeit zerbrechlicher und lässt weniger Licht durch als andere Kunststoffarten.

2. Polycarbonat (PC)
Polycarbonat ist ein langlebiges, starkes Material, das sehr widerstandsfähig gegen Auswirkungen ist. Es ist auch leichter als Glas und lässt mehr Licht durch, was es zu einer guten Wahl für Gewächshäuser macht. Polycarbonat ist jedoch teurer als Polyethylen und kann sich bei starker Sonneneinstrahlung verformen.

3. Acryl
Acrylglas ist ein weiteres Material, das leicht und einfach zu handhaben ist. Es lässt auch viel Licht durch, was es zu einer guten Wahl für Gewächshäuser macht. Acryl ist jedoch teurer als Polyethylen und nicht so widerstandsfähig gegen Auswirkungen wie Polycarbonat.

Die Wahl des richtigen Kunststoffs hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Budget, den Witterungsbedingungen und der Art der Pflanzen, die im Gewächshaus angebaut werden. Es gibt auch andere Kunststoffarten wie PVC und ABS, aber diese sind nicht so gebräuchlich wie die oben genannten.

Ein Gewächshaus zu bauen ist eine Investition für die Zukunft. Es ist wichtig, das richtige Material für Ihre Bedürfnisse zu wählen, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen die bestmögliche Umgebung zum Wachsen haben. Beim Kauf von Gewächshaus-Kunststoffen ist es auch wichtig, von einem zuverlässigen Händler zu kaufen, um sicherzustellen, dass die Qualität des Materials den Erwartungen entspricht.

FAQs:

1. Ist Polycarbonat sicher für mein Gewächshaus?
Ja, Polycarbonat ist ein sicheres Material und wird in vielen Gewächshäusern verwendet. Es ist auch hervorragend widerstandsfähig gegen Auswirkungen.

2. Wie lange hält das PE-Material im Gewächshaus?
PE-Material im Gewächshaus hält zwischen 2-5 Jahren, abhängig von der Qualität und Dicke des Materials und den Witterungsbedingungen.

3. Ist der Einbau von Acryl schwierig?
Nein, Acryl ist genauso einfach wie PE oder PC zu installieren und benötigt kein zusätzliches Werkzeug.

4. Wie viel Licht lässt Polycarbonat durch?
Polycarbonat lässt etwa 90% des einfallenden Lichts durch.

5. Kann ich Kunststoff für mein Gewächshaus selbst zuschneiden?
Ja, Kunststoff für Gewächshäuser kann leicht zu Hause zugeschnitten werden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie bei der Verwendung von scharfen Werkzeugen vorsichtig sind und die richtigen Schutzausrüstungen tragen.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API