Welche Temperatur sollte ein Gewächshaus haben?

Hendrik

Updated on:

Foto: Goodluz / depositphotos.com

Als passionierter Hobbygärtner ist die Frage nach der richtigen Temperatur im Gewächshaus von großer Bedeutung. Ein Gewächshaus ist die Investition wert, um Pflanzen zu züchten, die normalerweise nicht in deiner Region wachsen, aber ein wichtiger Faktor für den Erfolg deines Gartens ist die Stabilität der Temperatur.

Temperaturanforderungen der verschiedenen Pflanzen

Pflanzen haben unterschiedliche Temperaturanforderungen, abhängig von ihrer Art und Phase des Wachstums. Einige Gemüsepflanzen wie Tomaten oder Auberginen gedeihen am besten bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius, während salatartige Gemüse wie Rucola oder Spinat bei niedrigeren Temperaturen zwischen 10 und 15 Grad Celsius gedeihen. Sämlinge und Setzlinge benötigen eine höhere Temperatur als erwachsene Pflanzen, um optimal zu wachsen. Es ist daher wichtig, dir vor dem Anbau von Pflanzen in deinem Gewächshaus über deren spezifische Temperaturanforderungen im Klaren zu sein.

Überwachung der Luft- und Bodentemperaturen

Während der Wintersaison ist es empfehlenswert, das Gewächshaus auf einer konstanten Temperatur von 12-15 Grad Celsius zu halten. Eine korrekte Überwachung der Luft- und Bodentemperaturen ist unerlässlich, um optimale Bedingungen für das Wachstum deiner Pflanzen zu gewährleisten. Die Verwendung von Thermometern und Bodenthermometer hilft dir, die richtige Temperatur aufrechtzuerhalten. Wenn die Temperatur in dein Gewächshaus sinkt, ist eine Erhöhung der Wärmeeffizienz durch Isolierung oder Heizung notwendig.

Optimale Luftzirkulation

Eine Stagnation der Luft im Gewächshaus kann die Entwicklung von Krankheiten begünstigen und negativen Einfluss auf das Wachstum deiner Pflanzen haben. Eine gute Belüftung ist daher während der Sommermonate unerlässlich, um die Luftzirkulation im Gewächshaus zu optimieren. Dies kann erreicht werden, indem man Türen und Fenster öffnet oder durch die Verwendung von Lüftern.

FAQs

1. Was ist die ideale Temperatur, um Pflanzen im Gewächshaus wachsen zu lassen?
Die ideale Temperatur variiert je nach Pflanzenart und -phase. Es ist wichtig, sich über die spezifischen Temperaturanforderungen der Pflanzen im Klaren zu sein, bevor man sie anbaut.

2. Wie kann ich die Temperatur in meinem Gewächshaus regulieren?
Die Überwachung und Kontrolle der Luft- und Bodentemperaturen sowie die optimale Belüftung des Gewächshauses sind unerlässlich, um die Temperatur zu regulieren.

3. Wie schütze ich meine Pflanzen in meinem Gewächshaus im Winter vor Frost?
Eine konstante Temperatur von 12-15 Grad Celsius und eine gute Isolierung des Gewächshauses können dazu beitragen, deine Pflanzen im Winter vor Frost zu schützen.

4. Sollte ich mein Gewächshaus tagsüber oder nachts belüften?
Es ist ideal, das Gewächshaus tagsüber zu belüften, wenn die Temperaturen draußen höher sind und Feuchtigkeit entweichen kann. Nachts kann ein Gewächshaus geschlossen bleiben, um eine Abkühlung zu verhindern.

5. Wie vermeide ich eine Überhitzung meines Gewächshauses im Sommer?
Eine gute Belüftung des Gewächshauses und die Installation von Schattierungen oder Reflektoren können helfen, eine Überhitzung im Sommer zu vermeiden.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API