Welche Schattierung für Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

© Guy / stock.adobe.com

Welche Schattierung für Gewächshaus?

Sie haben also ein Gewächshaus, aber Sie sind sich nicht sicher, welche Art von Schattierung Sie verwenden sollen? Vielleicht sind Sie sich unschlüssig, ob Sie eine dauerhafte oder leicht entfernbare Schattierung wollen oder welche Art von Schattierung am besten für Pflanzen geeignet ist. In diesem Beitrag werden wir alle Ihre Fragen beantworten.

Die verschiedenen Arten von Gewächshaus-Schattierungen:

Es gibt verschiedene Arten von Gewächshaus-Schattierungen, die sich für verschiedene Zwecke eignen. Hier sind einige der beliebtesten:

1. Netze: Netze sind eine günstige Option und können einfach aufgehängt und entfernt werden. Sie schützen die Pflanzen vor direkter Sonneneinstrahlung und reduzieren somit die Temperatur im Gewächshaus.

2. Schattierungsmatten: Schattierungsmatten sind im Gegensatz zu Netzen nicht durchlässig. Sie sind auch etwas schwieriger anzubringen und zu entfernen, aber bieten dafür eine höhere Schattierungswirkung.

3. Folien: Folien sind eine dauerhafte Option. Sie können entweder verklebt oder aufgehängt werden. Sie sind ideal, wenn Sie das ganze Jahr über eine konstante Schattierung benötigen.

Welche Schattierung ist für Pflanzen am besten geeignet?

Die Art der Schattierung, die für Ihre Pflanzen am besten geeignet ist, hängt von der Art der Pflanzen ab. Einige Pflanzen benötigen mehr Sonne als andere, daher ist es wichtig, dass Sie vor dem Anbringen der Schattierung Faktoren wie Sonnenlicht, Feuchtigkeit und Temperatur berücksichtigen. In der Regel empfehlen sich für die meisten Pflanzen Netze als Schattierung.

Wie man die Schattierung für sein Gewächshaus bestimmt?

Bevor Sie sich für eine Schattierung entscheiden, sollten Sie den Standort des Gewächshauses berücksichtigen. Wenn es z.B. in einer sonnenexponierten Umgebung steht, werden Sie wahrscheinlich eine stärkere Schattierung benötigen. Wenn es jedoch in einer schattigen Umgebung steht, ist eine geringere Schattierung ausreichend.

Wie viel Schattierung braucht man?

Die Menge an Schattierung, die Sie benötigen, hängt von der Art der Pflanzen ab, die Sie anbauen. Einige Pflanzen benötigen mehr Sonne als andere, daher sollten Sie dies bei der Bestimmung der Schattierung berücksichtigen. Im Allgemeinen wird empfohlen, eine Schattierung zwischen 30% und 50% zu verwenden.

Wie man eine Schattierung anbringt?

Der Prozess des Anbringens einer Schattierung hängt von der Art der Schattierung ab, die Sie verwenden. Wenn Sie z.B. Netze verwenden, können Sie diese einfach am Dach des Gewächshauses befestigen. Bei Schattierungsmatten benötigen Sie möglicherweise spezielle Halterungen und eine zusätzliche Person, um sie richtig anzubringen. Lesen Sie daher vor dem Anbringen der Schattierung die Anweisungen des Herstellers.

FAQs:

1. Wie oft sollte ich meine Schattierung reinigen?

Sie sollten Ihre Schattierung regelmäßig reinigen, um Schimmel und Mehltau zu vermeiden. Abhängig von der Art der Schattierung sollten Sie diese mindestens zweimal im Jahr gründlich reinigen.

2. Kann ich mehr als eine Schattierung verwenden?

Ja, aber es ist wichtig, dass Sie dies mit Bedacht tun und sicherstellen, dass die Schattierungen keine negativen Auswirkungen auf Ihre Pflanzen haben.

3. Kann ich meine Schattierung im Winter entfernen?

Ja, wenn Sie im Winter nicht so viel Schattierung benötigen, können Sie diese problemlos entfernen. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass das Entfernen der Schattierung Ihre Pflanzen nicht beeinträchtigt.

4. Wann sollte ich meine Schattierung anbringen?

Es ist in der Regel am besten, die Schattierung im Frühjahr vor der langen Sonneneinstrahlungszeit anzubringen.

5. Kann ich meine Schattierung selbst anbringen oder sollte ich einen professionellen Installateur beauftragen?

Die Art der Schattierung und Ihre Erfahrung können bestimmen, ob Sie die Schattierung selbst anbringen können oder ob Sie einen Fachmann beauftragen sollten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie dazu in der Lage sind, ist es besser, einen Experten zu konsultieren.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API