Welche Gewürze ins Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

© giovannicaito2 / stock.adobe.com

Welche Gewürze ins Gewächshaus?

Gewächshäuser sind eine hervorragende Möglichkeit, um das ganze Jahr über eine Vielzahl an Pflanzen zu züchten und anzubauen – einschließlich einer Vielzahl von Gewürzen! In diesem Text werden wir uns intensiv mit den Gewürzen befassen, die im Gewächshaus angebaut werden können, und Ihnen dabei helfen, Ihre eigenen Gärten zu planen.

Die besten Gewürze für das Gewächshaus

Die klimatischen Bedingungen im Gewächshaus sind ideal für zahlreiche Gewürze – aufgrund der Schutzfunktion vor Wind und Regen wird die Feuchtigkeit gehalten und es entsteht das perfekte Klima für eine erfolgreiche Anbau-Saison. Einige der besten Gewürze, die Sie im Gewächshaus anbauen können, sind:

1. Basilikum – eines der beliebtesten Gartenkräuter, kann Basilikum gut in Töpfen oder direkt im Boden angepflanzt werden. Es benötigt Temperaturen von 18-20°C und hohe Luftfeuchtigkeit.

2. Thymian – eine Pflanze, die in der Küche weit verbreitet ist, ist Thymian im Gewächshaus einfach anzubauen. Es benötigt eine Temperatur von 15-20°C und kann in etwas trockenerem Boden gepflanzt werden.

3. Oregano – das beliebte italienische Kraut benötigt eine Temperatur von 12-17°C, was es zu einer idealen Wahl für die Anzucht im Gewächshaus macht. Oregano benötigt einen Boden, der feucht, aber gut durchlässig ist.

Sobald Sie diese Gewürze im Gewächshaus angebaut haben, haben Sie immer frische Kräuter zur Hand, die Ihre Mahlzeiten in kulinarischer Meisterwerken verwandeln können.

Wie man Gewürze im Gewächshaus anbaut

Ein wichtiger Aspekt bei der Anzucht von Gewürzen im Gewächshaus ist die Art und Weise, wie sie gepflanzt werden. Hier sind einige Tipps, die Sie dabei unterstützen können, Ihre Gewürzgärten erfolgreich anzulegen:

1. Wählen Sie den Standort: Platzieren Sie die Töpfe oder Anpflanzungen in einem Bereich des Gewächshauses, der genügend Sonnenlicht bekommt.

2. Boden sollte belüftet werden: Sorgen Sie dafür, dass der Boden im Gewächshaus gut entwässert und belüftet ist, indem Sie beispielsweise Kies oder Sand zum Boden hinzufügen.

3. Bewässerung: Da Gewächshäuser wenig Regen absorbieren, müssen die Gewürze im Gewächshaus regelmäßig gegossen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob der Boden immer feucht ist.

4. Belüftung im Sommer: Durch das Öffnen von Fenstern und Tür können Sie die Luft zirkulieren lassen. Halten Sie das Gewächshaus vor zu hohen Temperaturen von über 30°C im Sommer durch Schattierungen und ausreichende Belüftung geschützt.

Mit Schutz vor Insekten und Schädlingen wie Blattläusen, die durch die natürlichen feuchten Bedingungen in einem Gewächshaus angezogen werden, können Sie erfolgreich frische Gewürze in Ihrem Gewächshaus anbauen.

Sinne stimulieren mit Gewächshaus Gewürzen

Der Anbau von Gewürzen im Gewächshaus bietet viele Vorteile für Ihre Sinne. Die Aromen und Düfte von frischen Kräutern füllen die Luft und können Ihre Mahlzeiten mit einer zusätzlichen Geschmacksintensität verfeinern. Der Anblick von grünen Pflanzen, die in Ihrem Gewächshaus wachsen, können einen beruhigenden Effekt auf Ihren Geist haben und der Geschmack der Kräuter speichert spirituelle Erinnerungen.

FAQs

1. Brauchen Gewürze besondere Bedingungen, um im Gewächshaus zu wachsen?

Ja, viele Gewürze benötigen spezielle Klimabedingungen, um erfolgreich zu wachsen. Einige Gewürze benötigen eine bestimmte Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Bodenart, um zu wachsen.

2. Sind Gewürze im Gewächshaus besser als solche, die im Freien angebaut werden?

Der Anbau von Gewürzen im Gewächshaus bietet eine Vielzahl von Vorteilen, einschließlich besserer Kontrolle über Feuchtigkeit und Temperatur im Vergleich zu Außenanbau.

3. Welche Gewürze sollten Sie für den Anbau an sonnigen Standorten wählen?

Bestimmte Gewürze wie Oregano und Basilikum wachsen besser in sonnigen Standorten, da sie mehr Sonnenlicht benötigen als andere Gewürze.

4. Wie pflegt man Gewürze im Gewächshaus am besten?

Eine regelmäßige Bewässerung von Gewürzen im Gewächshaus ist von entscheidender Bedeutung. Sie sollten darauf achten, dass der Boden immer feucht, aber nicht nass ist und dass die Pflanzen an einem Ort mit angemessener Sonneneinstrahlung stehen.

5. Kann ich Gewürze auch im Winter im Gewächshaus anbauen?

Ja, mit dem richtigen Schutz für Ihre Pflanzen können Sie Gewürze das ganze Jahr über im Gewächshaus anbauen. Stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Wärmequellen für die kälteren Monate haben.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API