Welche Folie ist besser für Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: Xalanx / depositphotos.com

Welche Folie ist besser für Gewächshaus?

Gewächshäuser sind großartige Orte, um das ganze Jahr über Pflanzen anzubauen und das Wachstum zu fördern. Eine wichtige Komponente eines jeden Gewächshauses ist die Folie, die das Sonnenlicht durchlässt und das Klima im Inneren des Gewächshauses reguliert. Es gibt viele verschiedene Arten von Gewächshausfolien auf dem Markt, aber welche ist die beste Wahl für dein Gewächshaus? In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile von Klarsichtfolie und Polyethylenfolie erörtern, um dir dabei zu helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Klarsichtfolie

Klarsichtfolie ist eine der bekanntesten Arten von Gewächshausfolien und wird aufgrund ihrer optischen Eigenschaften häufig eingesetzt. Im Vergleich zu anderen Folien ist Klarsichtfolie transparenter und lässt mehr Licht durch. Dadurch erhältst du mehr Sonnenlicht im Inneren des Gewächshauses, was wiederum das Wachstum der Pflanzen fördert. Klarsichtfolie ist in der Regel etwas teurer als andere Optionen, aber sie ist auch widerstandsfähiger gegenüber extremer Wettereinflüsse und Abnutzung.

Polyethylenfolie

Polyethylenfolie ist eine etwas günstigere Option, die jedoch auch einige Vorteile bietet. Während Polyethylenfolie nicht so durchsichtig ist wie Klarsichtfolie und weniger Licht durchlässt, bietet sie dennoch ausreichend Licht, um eine angemessene Wachstumsrate zu erreichen. Eine der größten Stärken von Polyethylenfolie ist ihre Fähigkeit, Wärme im Inneren des Gewächshauses zu speichern. Dadurch ist es möglich, die Temperatur im Inneren des Gewächshauses zu regulieren, um optimale Wachstumsbedingungen zu schaffen.

Foliendicke und Gewächshaustyp

Unabhängig von der Wahl des Materials ist die Dicke der Folie von entscheidender Bedeutung und kann einen großen Einfluss auf die Haltbarkeit und Leistung des Gewächshauses haben. Außerdem spielt der Typ des Gewächshauses eine wichtige Rolle bei der Auswahl der richtigen Folie. Für ein kleines Gewächshaus kann eine dünnere Folie besser geeignet sein als für ein größeres Gewächshaus, das einer größeren Abnutzung ausgesetzt ist. Es ist daher wichtig, die spezifischen Anforderungen deines Gewächshauses zu berücksichtigen, bevor du eine Entscheidung triffst.

FAQs

1. Ist Klarsichtfolie besser für wärmere Klimazonen geeignet?
Ja, Klarsichtfolie ist besser für wärmere Klimazonen geeignet, da sie mehr Licht durchlässt.

2. Hält Polyethylenfolie länger als Klarsichtfolie?
Obwohl Klarsichtfolie widerstandsfähiger gegenüber Abnutzung ist, hält Polyethylenfolie in einigen Fällen länger.

3. Kann ich verschiedene Folienarten kombinieren?
Es ist nicht empfehlenswert, verschiedene Folienarten im selben Gewächshaus zu kombinieren, da dies zu einer ungleichmäßigen Wärmeverteilung führen kann.

4. Wie wichtige ist es, eine gute Folie für ein Gewächshaus zu wählen?
Eine gute Folie ist von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit der Pflanzen, die du im Gewächshaus züchtest.

5. Muss ich die Folie im Winter entfernen?
Es ist nicht unbedingt notwendig, die Folie im Winter zu entfernen, jedoch kann dies die Lebensdauer der Folie verlängern und verhindern, dass das Gewächshaus durch starke Schneefälle beschädigt wird.

AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 5
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
59,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API