Was pflanzt man jetzt noch ins Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

© senssnow / stock.adobe.com

Das Gewächshaus ist ein perfekter Ort, um Pflanzen bis zum späten Herbst anzubauen und zu ernten. Wenn Sie ein Gewächshaus besitzen, wissen Sie, dass die richtige Auswahl der Pflanzen entscheidend ist, um eine gute Ernte zu erzielen. Es ist wichtig, die richtigen Pflanzen zur richtigen Zeit anzubauen. Aber welche Pflanzen sollten Sie jetzt noch ins Gewächshaus pflanzen? In diesem Text werde ich Ihnen einige Möglichkeiten vorstellen, welche Pflanzen Sie noch anbauen können, um eine reichhaltige Ernte zu erzielen.

1. Tomaten

Tomaten sind eine der beliebtesten Gemüsepflanzen, die im Gewächshaus angebaut werden können. Sie sind nicht nur köstlich, sondern auch ziemlich einfach anzubauen. Ein Gewächshaus bietet den Tomaten Schutz vor den Wetterbedingungen draußen und ermöglicht eine längere Anbausaison. Tomaten bevorzugen warme Temperaturen, sind jedoch auch eine ideale Pflanze für die Herbst- und Wintermonate. In der Regel dauert es etwa 85-90 Tage, bis Tomaten im Gewächshaus geerntet werden können, aber es gibt Sorten, die auch schon früher erntereif sind.

2. Gurken

Gurken bevorzugen wärmere Temperaturen und gedeihen gut im Gewächshaus. Sie lieben es, in einem warmen Klima zu wachsen und brauchen regelmäßiges Gießen. Im Allgemeinen benötigen Gurken ungefähr 75-85 Tage, um von der Aussaat bis zur Ernte zu reifen. Es gibt auch Sorten, die speziell für den Anbau im Gewächshaus gezüchtet wurden, und diese sind oft widerstandsfähiger gegenüber Krankheiten.

3. Paprika

Paprika sind eine vielseitige und köstliche Gemüsesorte, die gut im Gewächshaus wachsen. Sie bevorzugen wärmere Temperaturen, aber im Gegensatz zu Tomaten oder Gurken benötigen sie einen sonnigen Standort. Die Paprika benötigen etwa 90-100 Tage, um von der Aussaat bis zur Ernte zu reifen. Es ist wichtig, dass Sie die Paprika regelmäßig gießen und düngen, damit sie genug Nährstoffe erhalten.

Was sollten Sie beachten, wenn Sie jetzt noch Pflanzen ins Gewächshaus setzen?

Es ist wichtig, dass Sie die Bedürfnisse Ihrer Pflanzen kennen und berücksichtigen, wenn Sie sie ins Gewächshaus setzen. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Pflanzen genug Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe erhalten, um gut zu wachsen. Achten Sie auch auf die Temperaturen im Gewächshaus, da sie sich schnell ändern können. Es ist wichtig, dass Sie ein geeignetes Belüftungssystem im Gewächshaus haben, um eine Überhitzung während der wärmeren Tage zu vermeiden.

FAQs:

1. Kann ich Gemüsesorten auch noch im Herbst anbauen?

Ja, viele Gemüsesorten können auch im Herbst im Gewächshaus angebaut werden.

2. Welche Pflanzen eignen sich für den Anbau im Winter?

Gemüsesorten wie Spinat, Grünkohl, Sellerie und Radieschen sind ideal für den Anbau im Winter.

3. Kann ich auch Kräuter im Gewächshaus anbauen?

Ja, Kräuter wie Basilikum, Oregano und Petersilie wachsen auch gut im Gewächshaus.

4. Wie oft sollte ich meine Pflanzen im Gewächshaus gießen?

Das hängt von der jeweiligen Pflanzenart und den Wetterbedingungen ab. In der Regel sollten Sie Ihre Pflanzen jedoch regelmäßig gießen, damit sie genug Wasser bekommen.

5. Wie kann ich sicherstellen, dass meine Pflanzen im Gewächshaus gesund bleiben?

Regelmäßiges Gießen und Düngen sind wichtig, um eine gute Ernte zu erzielen, aber stellen Sie sicher, dass Sie auch das Gewächshaus sauber halten und eventuelle Schädlinge oder Krankheiten frühzeitig bekämpfen.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API