Was kann man im Juli im Gewächshaus Pflanzen?

Hendrik

Updated on:

© Aleksandr 44ARH / stock.adobe.com

Im Juli bietet das Gewächshaus eine Fülle an Möglichkeiten für den Hobbygärtner, der seine Ernte einfahren möchte. Es gibt eine Vielzahl von Gemüsen, Kräutern und Blumen, die jetzt gepflanzt werden können. Außerdem können wir unser Gewächshaus nutzen, um Pflanzen aufzubewahren, die weniger frostbeständig sind.

1. Gemüse im Juli pflanzen
Im Juli können wir eine Vielzahl von Gemüsesorten anbauen, die für eine reiche Ernte sorgen. Tomaten, Paprika, Auberginen, Gurken, Zucchini und Kürbis sind perfekt für den Anbau im Gewächshaus. Es ist wichtig, die Erde vorzubereiten und sicherzustellen, dass sie gut gedüngt wird, damit die Pflanzen genug Nährstoffe haben. Es ist auch ratsam, den Pflanzen eine Stütze zur Verfügung zu stellen, da sie sonst umfallen könnten, wenn sie voll beladen mit Früchten sind. Wenn man in diesem Monat sät, kann man auch noch reichlich Salat und Spinat anbauen, da diese schnell wachsen und in relativ kurzer Zeit reif sind.

2. Kräuter im Juli pflanzen
Kräuter wachsen ideal im Gewächshaus und machen auch optisch eine gute Figur. Im Juli können wir Kräuter wie Basilikum, Petersilie, Dill, Koriander, Salbei und Minze pflanzen. Das Gewächshaus hilft dabei, ein optimales Temperatur- und Feuchtigkeitsniveau für das Wachstum der Kräuter zu schaffen, und sorgt dafür, dass sie vor den Launen des Wetters geschützt sind.

3. Blumen im Juli pflanzen
Neben Gemüse und Kräutern können wir im Juli auch verschiedene Blumensorten im Gewächshaus pflanzen. Einjährige wie Petunien, Geranien, Dahlien oder Begonien sind besonders pflegeleicht und blühfreudig. Vielleicht bleiben Sie auch bis zum Spätherbst erhalten.

FAQs:

1. Kann man im Juli noch Paprika im Gewächshaus anbauen?
Ja, Paprika können noch im Juli angepflanzt werden, solange die Pflanzen in gute, nährstoffreiche Erde gepflanzt werden und die richtige Feuchtigkeit erhalten.

2. Wann soll ich Tomatensamen im Gewächshaus pflanzen?
Für die Tomatenernte im Juli sollten die Samen am besten bereits im Februar oder März gepflanzt werden.

3. Kann ich jetzt noch Basilikum im Gewächshaus pflanzen?
Ja, Basilikum kann auch im späten Juli noch im Gewächshaus gepflanzt werden, solange es genug Licht und Wärme bekommt.

4. Was ist der beste Boden für Gewächshauspflanzen?
Ein fruchtbarer Boden mit ausreichend Nährstoffen und guter Feuchtigkeit ist das Beste für Gewächshauspflanzen. Eine Kombination aus Kompost, Perlite und Torf ist ideal für den Anbau.

5. Wie schütze ich meine Pflanzen im Gewächshaus vor Schädlingen?
Es kann hilfreich sein, Nützlinge wie Marienkäfer, Bienen und Spinnen in das Gewächshaus zu bringen, um Schädlinge natürlich zu bekämpfen. Man kann auch biologische Pestizide anwenden, um Schädlinge zu entfernen, ohne die Umwelt zu belasten.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API