Was kann man gegen Mehltau im Gewächshaus machen?

Hendrik

Updated on:

© David Pereiras / stock.adobe.com

Gehören Sie zu den Gärtnerinnen und Gärtnern, die sich fragen, was gegen Mehltau im Gewächshaus getan werden kann? Mehltau ist eine häufige Pilzinfektion, die auf den Blättern von Pflanzen erscheint. Sie macht die Blätter unansehnlich und mindert die Gesundheit der Pflanzen. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie Ihre Pflanzen durch die Vermeidung von Mehltau im Gewächshaus schützen können, dann lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Mehltau zu bekämpfen.

Vorbeugende Maßnahmen gegen Mehltau

Die Vermeidung von Mehltau beginnt mit der richtigen Vorsorge. Es ist wichtig, für eine gute Belüftung im Gewächshaus zu sorgen, indem man die Türen und Fenster so oft wie möglich öffnet. Mehltau gedeiht in feuchter Umgebung, deshalb sollten Sie sicherstellen, dass das Gewächshaus nicht zu nass ist. Vermeiden Sie auch, dass die Blätter der Pflanzen während der Bewässerung nass werden. Eine andere vorbeugende Maßnahme gegen Mehltau ist die Verwendung resistenter Sorten. Es gibt bestimmte Pflanzenarten, die weniger anfällig für Mehltau sind, und es ist ratsam, diese Sorten im Gewächshaus anzupflanzen. Eine weitere Möglichkeit, um Mehltau zu vermeiden, besteht darin, die Pflanzen nicht zu dicht zu setzen, denn das verringert die Luftzirkulation, was wiederum die Wahrscheinlichkeit von Mehltau erhöht.

Naturheilmittel gegen Mehltau

Wenn es um die organische Bekämpfung von Mehltau geht, gibt es mehrere Hausmittel, die Sie verwenden können. Eine Mischung aus Wasser und Essig ist ein gutes Mittel, um Mehltau auf den Blättern von Pflanzen abzutöten. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von einer Mischung aus Backpulver und Wasser, die auf die Pflanzen aufgetragen wird. Eine weitere effektive Methode ist es, Knoblauch zu verwenden, da Knoblauch antibakterielle Eigenschaften hat. Zerkleinern Sie einige Knoblauchzehen und mischen Sie diese mit Wasser. Lassen Sie die Mischung über Nacht stehen und tragen Sie sie am nächsten Tag auf die betroffenen Pflanzen auf.

Chemische Bekämpfung von Mehltau

Die chemische Bekämpfung von Mehltau kann auch eine Option sein, bietet aber einige Risiken. Es ist wichtig, bei der Auswahl von Pestiziden darauf zu achten, welche chemischen Zusammensetzungen diese haben. Einige Chemikalien sind giftig für Mensch und Tier und es ist wichtig, sie so wenig wie möglich zu verwenden. Wenn Sie chemische Pestizide verwenden müssen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Handschuhe und eine Maske tragen, um Ihren Körper zu schützen. Bevor Sie solche Produkte verwenden, sollten Sie sich unbedingt über die potentiellen Risiken informieren.

FAQs

1. Was ist Mehltau und wie verursacht es Schäden an meinen Pflanzen?
Mehltau ist eine Pilzinfektion, die auf Pflanzen auftritt und sie schwächt, indem sie sich auf den Blättern verteilt. Es mindert die Gesundheit Ihrer Pflanzen und beeinträchtigt ihr Wachstum.

2. Welche Pflanzen sind anfälliger für Mehltau?
Gurken, Tomaten, Auberginen, Kürbisse und Rosen sind einige der am meisten betroffenen Pflanzenarten, wenn es um Mehltau geht.

3. Wie kann ich Mehltau vorbeugen?
Die Verwendung resistenter Sorten, eine gute Belüftung und die Vermeidung von Feuchtigkeit auf den Blättern der Pflanzen sind wichtige Faktoren, um Mehltau zu vermeiden.

4. Kann ich Mehltau ohne chemische Pestizide bekämpfen?
Ja, es gibt eine Reihe von Naturheilmitteln, die Sie zur Bekämpfung von Mehltau verwenden können, wie Essig, Backpulver oder Knoblauch.

5. Muss ich chemische Pestizide verwenden, um Mehltau zu bekämpfen?
Nein, es gibt natürliche Methoden, um Mehltau zu bekämpfen, einschließlich vorbeugender Maßnahmen. Wenn Sie jedoch chemische Pestizide verwenden müssen, sollten Sie sich über deren Nutzung und mögliche Risiken informieren.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API