Was kann jetzt schon ins Gewächshaus?

Hendrik

Updated on:

Foto: vintz13 / depositphotos.com

Als begeisterter Hobbygärtner stellt sich jedes Jahr aufs Neue die Frage: Was kann ich jetzt schon ins Gewächshaus setzen? Die Antwort ist nicht so einfach wie gedacht, denn es hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Region, in der man lebt, der Größe des Gewächshauses und der Art der Pflanzen, die man anbauen möchte. Doch keine Sorge, in diesem Text werden wir gemeinsam erörtern, welche Pflanzen jetzt schon in das Gewächshaus gesetzt werden können.

1. Frühblüher – Zwiebeln und Knollen

Frühblüher sind Pflanzen, die schon sehr früh im Jahr blühen, oftmals noch vor dem Frühlingsbeginn. Hierzu zählen beispielsweise Tulpen, Krokusse oder Narzissen. Gerade Zwiebeln und Knollen können jetzt schon in das Gewächshaus gesetzt werden. Sie benötigen eine relativ kurze Kälteperiode, um zu wachsen und zu blühen. Wichtig ist jedoch, dass die Zwiebeln und Knollen nicht zu tief in die Erde gesetzt werden und regelmäßig gegossen werden, damit sie nicht austrocknen.

2. Feldsalat

Feldsalat ist eine beliebte Salatpflanze, die schon sehr früh im Jahr geerntet werden kann. Sie hat eine kurze Kulturdauer und ist sehr pflegeleicht, weshalb sie sowohl im Garten als auch im Gewächshaus angebaut werden kann. Feldsalat braucht jedoch viel Licht und Wärme, damit er gut wachsen kann. Daher sollte das Gewächshaus gut belüftet und beheizt sein.

3. Radieschen

Radieschen sind eine ideale Pflanze für den Anbau im Gewächshaus, da sie sehr schnell wachsen und nach nur wenigen Wochen geerntet werden können. Sie benötigen eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit und ausreichend Wasser, damit sie nicht austrocknen. Radieschen können sowohl im Topf als auch im Beet angebaut werden und sind eine perfekte Ergänzung für jedes Salatgericht.

FAQs:

1. Brauchen Zwiebeln und Knollen viel Platz im Gewächshaus?

Nein, Zwiebeln und Knollen können auch in Töpfen angebaut werden, da sie nicht viel Platz benötigen. Wichtig ist jedoch, dass die Töpfe nicht zu tief sind, damit die Zwiebeln und Knollen nicht verfaulen.

2. Kann man Feldsalat auch draußen anpflanzen?

Ja, Feldsalat kann sowohl im Garten als auch im Gewächshaus angebaut werden. Allerdings benötigt er viel Licht und Wärme, um gut zu wachsen.

3. Wie oft sollten Radieschen gegossen werden?

Radieschen benötigen ausreichend Wasser, um nicht auszutrocknen. Daher sollten sie regelmäßig gegossen werden, besonders bei heißem Wetter.

4. Kann man Radieschen auch im Winter anbauen?

Ja, Radieschen können auch im Winter im Gewächshaus angebaut werden. Allerdings benötigen sie dann eine zusätzliche Beleuchtung, da es im Winter nicht genug Tageslicht gibt.

5. Muss das Gewächshaus beheizt werden, um Zwiebeln und Knollen anzubauen?

Nein, Zwiebeln und Knollen benötigen keine hohe Temperatur, um zu wachsen. Allerdings sollten sie vor Frost geschützt werden, daher sollte das Gewächshaus etwas beheizt werden.

Bestseller Nr. 4
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API