Was kann ich wann im Gewächshaus pflanzen?

Hendrik

Updated on:

© JENOCHE / stock.adobe.com

Das Gewächshaus bietet Gartenliebhabern zahlreiche Möglichkeiten, um Pflanzen anzubauen, unabhängig von den Jahreszeiten. Hier erfahren Sie, welche Pflanzen Sie zu welcher Jahreszeit im Gewächshaus pflanzen können und wie Sie das Beste aus Ihrem Gartenhaus herausholen können.

Das Frühjahr: Der Startschuss für eine erfolgreiche Anbausaison

Im Frühjahr ist es Zeit, mit dem Pflanzen von Gemüse und Kräutern im Gewächshaus zu beginnen. Sobald die Temperaturen etwas ansteigen und die Gefahr von Frösten vorüber ist, können Sie robuste und schnell wachsende Pflanzen wie Tomaten, Gurken, Paprika und Salat in Ihr Gewächshaus setzen. Diese Pflanzen lieben die Wärme und brauchen eine Schutzumgebung, um sich optimal zu entwickeln.

Sommer: Zeit für exotische Pflanzen im Gewächshaus

Im Sommer können Sie im Gewächshaus anspruchsvollere Pflanzen anbauen, die eine optimale Temperatur und hohe Luftfeuchtigkeit benötigen. Exotische Früchte wie Ananas, Kiwi oder Passionsfrucht gedeihen gut im Gewächshaus. Auch tropische Pflanzen wie Orchideen und Bromelien können im Sommer im Gewächshaus kultiviert werden. Durch die Kontrolle der Umgebungstemperatur und die richtige Bewässerung können Sie ein wahres Paradies für Ihre Pflanzen schaffen.

Herbst: Optimale Bedingungen für kälteempfindliche Pflanzen

Im Herbst können Sie kälteempfindliche Pflanzen im Gewächshaus anbauen und so die Erntezeit verlängern. Zum Beispiel können Sie verschiedene Sorten von Kohl, Rüben und Spinat erfolgreich im Gewächshaus anbauen. Diese Pflanzen werden normalerweise von Spätherbstfrösten bedroht, aber im Gewächshaus können sie geschützt und bei optimalen Bedingungen angebaut werden. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Ernte zu erweitern und die Herbstzeit im Gewächshaus zu genießen.

Abschließend lässt sich sagen, dass das Gewächshaus für Gärtner eine wertvolle Ergänzung ist, die es ihnen ermöglicht, das ganze Jahr über frische Pflanzen anzubauen. Durch die Auswahl der richtigen Pflanzen für jede Jahreszeit und das Schaffen einer optimalen Umgebung können Sie das volle Potenzial Ihres Gewächshauses ausschöpfen und Ihre Pflanzen zum Gedeihen bringen.

FAQs:

1. Benötige ich eine spezielle Beleuchtung im Gewächshaus?
– Nein, in den meisten Fällen bieten die natürlichen Sonnenstrahlen ausreichend Licht für die Pflanzen. Bei Bedarf können Sie jedoch zusätzliches Kunstlicht hinzufügen.

2. Wie oft sollte ich meine Pflanzen im Gewächshaus gießen?
– Das hängt von der Art der Pflanze ab, aber im Allgemeinen sollten Sie darauf achten, dass der Boden immer leicht feucht bleibt. Vermeiden Sie jedoch Staunässe.

3. Kann ich im Gewächshaus auch Zierpflanzen anbauen?
– Absolut! Das Gewächshaus ist ein idealer Ort, um exotische Zierpflanzen anzupflanzen, da Sie die Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit problemlos kontrollieren können.

4. Wie kann ich mein Gewächshaus vor Schädlingen schützen?
– Eine gute Belüftung und regelmäßige Inspektionen können helfen, Schädlinge frühzeitig zu erkennen. Bei Bedarf können Sie auch umweltfreundliche Schädlingsbekämpfungsmittel einsetzen.

5. Welche anderen Vorteile bietet ein Gewächshaus?
– Neben dem Anbau von Pflanzen schützt das Gewächshaus auch vor Witterungseinflüssen wie starkem Regen oder Wind und verlängert so die Saison. Es kann auch als Entspannungsbereich oder zur Aufzucht von Setzlingen genutzt werden.

AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 5
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
59,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API