Was kann ich im Juli noch ins Gewächshaus Pflanzen?

Hendrik

Updated on:

© makibestphoto / stock.adobe.com

Im Juli noch ins Gewächshaus pflanzen: Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Anzucht

Als Hobbygärtner möchte man das ganze Jahr über frische und gesunde Pflanzen ernten. Im Sommer kann man im Freien eine Vielzahl an Gemüsesorten anbauen, doch auch das Gewächshaus darf im Sommer nicht vernachlässigt werden. Trotz der heißen Temperaturen kann man im Juli noch eine große Auswahl an Pflanzen ins Gewächshaus setzen und eine reiche Ernte erzielen. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps und Tricks, welche Pflanzen im Juli noch ins Gewächshaus gepflanzt werden können und was Sie bei der Anzucht beachten sollten.

Tomaten – die ideale Sommerpflanze fürs Gewächshaus

Tomaten sind die Königsdisziplin für alle Gewächshausbesitzer. Sie benötigen Wärme und Licht und gedeihen besonders gut in einem geschützten Raum. Im Juli kann man noch eine Vielzahl an Tomatenpflanzen ins Gewächshaus setzen. Beachten Sie dabei, dass Tomaten viel Platz benötigen und mindestens 50 cm Abstand zueinander haben sollten. Pflanzen Sie die Tomaten in nährstoffreiche Erde und gießen Sie sie regelmäßig.

Gurken – eine erfrischende Bereicherung für den Speiseplan

Gurken benötigen ebenfalls Wärme und Feuchtigkeit. Sie wachsen schnell und sollten daher regelmäßig beschnitten werden, um Platz im Gewächshaus zu schaffen. Im Juli kann man noch Gurkenpflanzen ins Gewächshaus setzen und sich im Spätsommer über eine erfrischende Ernte freuen. Beachten Sie dabei, dass die Gurken ca. 50 cm hoch werden können und daher genügend Platz benötigen.

Paprika – ein bunter Hingucker auf jedem Teller

Paprika sind eine schöne Alternative zu Tomaten. Sie benötigen ähnliche Bedingungen wie Tomaten und sind daher auch im Sommer eine beliebte Pflanze für Gewächshausbesitzer. Im Juli kann man noch Paprikapflanzen ins Gewächshaus setzen und sich im Spätsommer über eine bunte Ernte freuen. Beachten Sie dabei, dass Paprika viel Platz benötigen und mindestens 50 cm Abstand zueinander haben sollten. Pflanzen Sie die Paprika in nährstoffreiche Erde und gießen Sie sie regelmäßig.

Weitere Pflanzen, die im Juli noch ins Gewächshaus können

Im Juli können auch noch eine Vielzahl an Kräutern und Salaten ins Gewächshaus gepflanzt werden. Hierzu zählen beispielsweise Basilikum, Thymian, Petersilie, Rucola und verschiedene Salatsorten. Beachten Sie dabei, dass diese Pflanzen viel Feuchtigkeit benötigen und regelmäßig gegossen werden müssen.

Schlusswort

Das Gewächshaus bietet im Sommer eine Vielzahl an Möglichkeiten, um frisches Gemüse und Kräuter anzubauen. Im Juli kann man noch Tomaten, Gurken, Paprika sowie diverse Kräuter und Salate ins Gewächshaus setzen und sich im Spätsommer über eine reiche Ernte freuen. Achten Sie dabei auf nährstoffreiche Erde, ausreichend Platz und regelmäßiges Gießen.

FAQs

1. Wie oft sollte ich meine Pflanzen im Gewächshaus gießen?
– Im Sommer sollten Sie Ihre Pflanzen regelmäßig gießen, am besten täglich. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen nicht austrocknen und die Erde immer feucht bleibt.

2. Brauche ich spezielle Lampen für mein Gewächshaus?
– Das hängt von der Lage und der Ausrichtung des Gewächshauses ab. Bei ausreichend Sonnenlicht sind zusätzliche Lampen nicht notwendig. Bei ungünstiger Lage oder zu wenig Sonnenlicht können spezielle Pflanzenlampen jedoch eine gute Alternative sein.

3. Wie groß sollte mein Gewächshaus sein?
– Die Größe des Gewächshauses hängt von der Anzahl und Art der Pflanzen ab. Im Allgemeinen empfiehlt sich ein Gewächshaus mit einer Grundfläche von mindestens 6 Quadratmetern.

4. Kann ich auch noch im August Pflanzen ins Gewächshaus setzen?
– Ja, im August können noch eine Vielzahl an Pflanzen ins Gewächshaus gesetzt werden, beispielsweise Zucchini, Paprika und Auberginen.

5. Wie kann ich meine Pflanzen im Gewächshaus vor Schädlingen schützen?
– Um Schädlinge im Gewächshaus zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig das Gewächshaus lüften, die Pflanzen leicht besprühen und gegebenenfalls Schädlingsfallen aufstellen. Zudem empfiehlt es sich, Pflanzen mit ähnlichen Bedürfnissen nebeneinander zu pflanzen.

AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 5
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
59,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API