Was kann ich im Herbst im Gewächshaus pflanzen?

Hendrik

Updated on:

© studio33 / stock.adobe.com

Herbst im Gewächshaus: Welche Pflanzen bieten sich an?

Das Gewächshaus bietet in der kälteren Jahreszeit eine willkommene Rückzugsmöglichkeit für Gartengemüse und -früchte, die in den kühleren Monaten sonst nicht ausreichend gedeihen würden. Doch welche Gemüse- und Obstsorten bieten sich für das Herbstpflanzen im Gewächshaus an?

1. Salat

Eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, um das Gewächshaus im Herbst zu beleben, ist das Pflanzen von Salat. Dieses schnell wachsende Blattgemüse liebt das kühle Wetter des Herbstes und kann in vielerlei Hinsicht genossen werden. Ob als Basis für einen gesunden Salat oder als Topping für eine leckere Brotzeit – Salat ist immer etwas Besonderes.

2. Brokkoli

Eine weitere großartige Wahl für das Herbstpflanzen im Gewächshaus ist Brokkoli. Die Pflanze liebt das kühle, feuchte Wetter und gedeiht gut in den kühlen Herbstmonaten. Brokkoli ist reich an Vitamin C und Calcium und gehört zu den gesündesten Gemüsesorten überhaupt.

3. Karotten

Karotten sind bekannt für ihre kräftige orange Farbe und ihren süßen Geschmack. Im Herbst können sie im Gewächshaus gepflanzt werden, wo sie vor dem frostigen Wetter geschützt sind und von einem milden Klima profitieren. Karotten können gut gelagert werden und eignen sich gut als Beilage zu vielen verschiedenen Gerichten.

Insgesamt bietet das Herbstpflanzen im Gewächshaus eine Vielzahl von interessanten Möglichkeiten. Mit ein wenig Geduld, einer Handvoll Geduld und einigen der oben genannten Pflanzen können Sie bald eine Fülle von frischem Gemüse und Obst in Ihrem Garten ernten. Mit etwas Glück werden Sie in der Lage sein, den ganzen Winter über frisches, hausgemachtes Gemüse und Obst zu genießen.

FAQs:

1. Wann ist der beste Zeitpunkt, um im Herbst im Gewächshaus zu pflanzen?

Der späte Sommer und der frühe Herbst sind die besten Zeiten, um im Gewächshaus zu pflanzen, da die Pflanzen Zeit haben sollten, bis zum Frost zu wachsen.

2. Wie oft sollte ich meine Gewächshauspflanzen gießen?

Das Gießen hängt von der Art der Pflanzen und der Größe Ihres Gewächshauses ab. Im Allgemeinen ist es jedoch eine gute Idee, Ihre Pflanzen mindestens einmal pro Woche zu gießen, um sicherzustellen, dass sie ausreichend Feuchtigkeit erhalten.

3. Muss ich im Herbst im Gewächshaus düngen?

Ja, Gewächshauspflanzen im Herbst brauchen eine nahrhafte Erde, um gut zu wachsen. Es ist daher eine gute Idee, Ihre Pflanzen während der Vegetationsphase zu düngen.

4. Welche Temperatur sollte ich im Herbst im Gewächshaus aufrechterhalten?

Im Allgemeinen sollten Gewächshäuser im Herbst auf eine Temperatur von etwa 10 bis 15 °C gehalten werden, um optimale Wachstumsbedingungen zu gewährleisten.

5. Kann ich im Herbst alle Pflanzen im Gewächshaus pflanzen?

Nein, nicht alle Pflanzen eignen sich für das Herbst-Pflanzen im Gewächshaus. Es ist wichtig, Sorten zu wählen, die in den kühlen Herbstmonaten gedeihen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Bestseller Nr. 2
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
ONVAYA® Foliengewächshaus Günni mit Regalen & Fenster | Gewächshaus aus Folie für den Garten | Anzuchthaus | stabil,...
Das Foliengewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor Kälte, Regen, Hagel, Wind und Frost; Die reißfeste und UV-beständige PE-Gitterfolie bietet optimalen UV-Schutz
54,95 EUR
Hendrik

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API